Wie war es? 7 Jahre MP Bus
Erfahrung im Säli Park Olten

Wie war es? 7 Jahre MP Bus Erfahrung im Säli Park Olten
Grossansicht Bild
25.05.2011 | Der Sälipark 2000 in Olten, ein multifunktionales Zentrum, wurde 2003 eröffnet. Die beauftragten Planer setzten sich für eine moderne und trotzdem kostengünstige Gebäudetechnik- und Automation ein. Konsequent wurde für die Ansteuerung der Klappenund die Ventilantriebe Bus-Technik eingesetzt.

Die Herausforderung:

Am Anfang der Planung des Sälipark Energiekonzepts standen die vertrauten Wünsche: hoher Komfort, geringer Energieeinsatz, ökonomisch und ökologisch optimiert, flexibel ausgelegt für eine Reihe unterschiedlicher Konzepte: eigene Luftkonditionierung in den Läden, Einzelraumregelung in Büros, Grundwasser-Wärmepumpe, Grundwasserkühlung und Tabs (Bauteilekonditionierung). Als logische Konsequenz standen relativ hohe  Investitionen im Kontrast zu den erzielbaren Mieterträgen.

Die Lösung

Die Lösung
Grossansicht Bild
MP Bus von Belimo! Mit konventioneller Technik muss jeder Antrieb und jeder Sensor sternförmig ab Schaltschrank mit einem separaten Kabel erschlossen werden. Dank der MP Bus-Technologie können Antriebe und pro Antrieb je ein Sensor angeschlossen werden. Im Sälipark Olten kam die MP Bus-Technologie sowohl bei Klappenantrieben, Volumenstromreglern, Ventilantrieben als auch bei Brandschutzklappen und Multisensoren erfolgreich zum Einsatz.

Nutzen

Nutzen
Grossansicht Bild
Das ganze Energiekonzept hat die Bewährungsprobe aufs Beste bestanden. Gerade in einem Gebäude mit grossen Dimensionen wie im Sälipark zeigen sich nun die enormen Vorzüge der Bus-Kommunikation: Die Grafik zeigt die massiven Einsparungen an Kabeln und Klemmen gegenüber konventioneller Technik. Der damalige MSR Planer Herr Kneubühler: «Wir wollten das riesige Sparpotenzial durch die Installationsreduktion voll nutzen – bei gleichzeitiger Funktionalitäts-Erhöhung.» Zudem kann der Hauswart oder Systemintegrator über eine Modemverbindung direkt auf die Anlagen zugreifen. Da die VAV-Compact Regler von Belimo, welche die Volumenstromboxen regeln direkt busfähig über den MP-Bus im System integriert sind, kann der Systemintegrator bei Bedarf das Betriebsvolumen fernbedient einstellen. Eine Visite der Anlagen und der damit verbundene Zeitund Kostenaufwand bleibt also erspart.

Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)