Wasserstoffperoxid minimieren

Wasserstoffperoxid minimieren
Grossansicht Bild
Amira setzt auf den HygroClip2
05.11.2018 | Amira bietet Lösungen für die Pharmaindustrie und für Forschungszentren. Für ihre Dekontaminations-Produktlinie BioReset hat das Unternehmen die extrem widerstandfähigen Rotronic HygroClip2 Fühler gewählt.

Das in der Provinz Brianza ansässige Unternehmen Amira erzeugt Geräte und Maschinen für verschiedene Unternehmensbereiche, darunter auch Pharmazie und Forschungszentren. Die Instrumentenlinie BioReset wurde im Laufe der letzten Jahre entwickelt, patentiert und realisiert und wird auf der ganzen Welt vermarktet. Hierbei handelt es sich um Instrumente zur Bio-Dekontamination mittels Wasserstoffperoxid-Dampf, einer Technologie, die es ermöglicht, ein grosses Spektrum von Bakterien, Viren und Pilzen auch bei niedrigen Temperaturen und ohne negative Auswirkungen auf die behandelte Umgebung zu beseitigen. Dies liegt daran, dass die korrodierende Wirkung von Wasserstoffperoxid in Dampfform minimiert wird.

«ROTRONIC-PRODUKTE SIND FÜR IHRE ZUVERLÄSSIGKEIT BESTENS BEKANNT.»
Angelo Delmiglio, Amira AG, Italien


Um sicherzustellen, dass sich der Dampf nicht wieder verflüssigt, integriert Amira in ihre Lösungen spezifische Fühler, die es ermöglichen, Temperatur, Feuchte und Taupunkt im Inneren der behandelten Räume mit äusserster Präzision zu überwachen. Diese Fühler sind widerstandsfähig gegenüber der korrodierenden Wirkung des Wasserstoffperoxids.

Zuverlässigkeit und Präzision

«Wir hatten keine Zweifel, was die Wahl der für diesen Einsatzbereich zu verwendenden Komponenten betrifft», erklärt Angelo Delmiglio, Gründer und Generaldirektor von Amira, der die Lösungen von Rotronic seit über 25 Jahren kennt und schätzt. „Rotronic-Produkte sind für ihre Zuverlässigkeit bestens bekannt. Eingehende Vergleiche haben gezeigt, dass diese Produkte auch im spezifischen Fall optimal geeignet sind, um die notwendige Genauigkeit und Wiederholpräzision der Prozesse zu gewährleisten.»

Unter den vielen Lösungen, die Rotronic für die Dekontamination mit Wasserstoffperoxid-Dampf anbietet, hat sich Amira für die Fühler HygroClip2 (HC2) entschieden. Diese sind auch dank des Schafts aus korrosionsbeständigem Material (Polycarbonat oder Chromstahl, je nach Modell) besonders geeignet und aufgrund höchster Präzision und kurzen Reaktionszeiten ideal für die Pharmaindustrie.

Internationale Pharmaunternehmen setzen auf Lösungen von Amira und bei allen Anwendungen dieser Art konnten die Geräte von Amira, auch dank der hohen Qualität der verwendeten Komponenten, die Erwartungen der Kunden zu 100% erfüllen.

Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:
Rubriken: Messtechnik

Fragen und Kommentare (0)