Vom notwendigen Übel zum
Schlüssel für mehr Produktivität

Vom notwendigen Übel zum Schlüssel für mehr Produktivität
Grossansicht Bild
24.02.2014 | Das oberste Ziel von Blaser Swisslube ist, seine Partner noch besser bei der Steigerung ihrer Produktivität und bei der Verbesserung ihrer Wirtschaftlichkeit und Bearbeitungsqualität zu unterstützen. „Um dies zu erreichen, bedarf es auch der Hinterfragung der Zerspanungsparameter der Werkzeughersteller, die meistens als gegeben hingenommen werden“, so Max Zuber, Industriepartnerschaften.

Der Einfluss des Kühlschmierstoffes auf den Zerspanungsprozess wird trotz der neusten Erkenntnisse häufig unterschätzt oder nicht berücksichtigt. Bei dem neusten Zerspanungsversuch von Blaser Swisslube konnte mit einem speziell entwickelten Kühlschmierstoff beim Bohren in Inconel 718 die vom Werkzeughersteller empfohlene Schnittgeschwindigkeit von vc 30m/min auf beeindruckende vc 75m/min gesteigert werden. Werte, die in der Praxis bis heute nicht gefahren werden.
 
Dank dem optimalen Kühlschmierstoff konnte die Bearbeitungszeit um mehr als 50% reduziert werden! Ergebnisse, die erstaunen und sicher auch Denkanstösse geben.
 
Max Zuber: „Für die Werkzeughersteller ist es schlicht nicht möglich, ihre umfassende Testmatrix durch den Faktor Kühlschmierstoff zu ergänzen, zu vergleichen und Empfehlungen, in Kombination mit dem optimalen Kühlschmierstoff, abzugeben. Wir arbeiten eng mit unseren Partnern zusammen, damit wir den Zerspanungsprozess ganzheitlich abbilden und optimieren können, was auch die Kühlschmierstoffzuführung und die Bearbeitungsstrategie beinhaltet“.

Vom Kühlschmierstoff zum flüssigen Werkzeug

Blaser Swisslube ist bestrebt, die Zerspanungsprozesse ihrer Kunden mit dem flüssigen Werkzeug zu verbessern und damit ihre Produktivität, Wirtschaftlichkeit sowie die Bearbeitungsqualität zu optimieren. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und Dank dem gesamtheitlichen Betrachten des Zerspanungsprozesses, bietet Blaser Swisslube die Möglichkeit, das Volle aus den Maschinen und Werkzeugen zu schöpfen. Nur durch die Anwendung des richtigen Kühlschmierstoffs wird dieser zum flüssigen Werkzeug. Diese Versprechung ist gestützt durch exzellente Produkte, kundenspezifischen Service, kompetente Experten und die langjährige Erfahrung in der Metallbearbeitung.


Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)