Steuerung für neues Kleinwasserkraftwerk in Sattel SZ

Steuerung für neues Kleinwasserkraftwerk in Sattel SZ
Grossansicht Bild
27.02.2013 | Technik für erneuerbare Energieerzeugung von der Küffer Elektro-Technik AG als wirtschaftliche Alternative zu den bekannten Playern.

Die Revita GmbH hat sich auf Revitalisierung bestehender und Realisierung neuer Kleinwasserkraftwerke spezialisiert.


Patrick Kamber, der Geschäftsführer, setzt dabei auf die präzise Ermittlung der Ressourcen damit eine optimal abgestimmte Anlage projektiert werden kann. So wird beispielsweise jedes Turbinenrad und jeder Generator anlagenspezifisch ausgelegt, konstruiert und angefertigt. Eine Abnahmemessung beim Hersteller oder an einer Fachhochschule bringt zudem die Gewissheit vor dem Einbau beim Betreiber, dass die Praxiswerte die Vorgaben und Berechnungen erfüllen.


Ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Gesamtanlage ist die Steuerung. Hier setzt die Firma Revita auf individuelle Lösungen von KETAG, die auf die Anlage und deren Umgebung abgestimmt sind. Gefragt sind dabei einfache, wartungsfreundliche und langlebige Komponenten, die den unterbruchfreien Betrieb der Anlage dauerhaft gewährleisten.
Das Know-How bleibt unserem Auftraggeber natürlich erhalten: Programmierung der SPS, Inbetriebnahme und Optimierung werden durch ihn ausgeführt.


Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)