Poröses Aluminium - eine option
zu Sintermetall und Metallschaum

Poröses Aluminium - eine option zu Sintermetall und Metallschaum
Grossansicht Bild
Nach Ihren Bedarf werden Produkte mit Porengrössen von 5 µm bis 200 µm hergestellt.
03.02.2012 | Poröses gegossenes Aluminium ist ein hochqualitatives poröses Material - über die gesamte Fläche durchlässig für gasförmige und flüssige Medien - eine zusätzliche Option zu Sintermetall und Metallschaum.

Poröses gegossenes Aluminium. Filter, Filterelemente, Schalldämpfer. Kundenspezifische Lösungen. Produktion sein über 20 Jahren. Neu in Europa. Kostengünstige und flexible Alternative zu Sintermetall und Metallschaum. Exklusives poröses Material.

Anwendungsgebiete:
  • Gas-, Öl- und Flüssigkeitsfiltration
  • Flüssigkeiten Begasung
  • Fluidisation
  • Schalldämpfung in pneumatischen Anlagen
  • Wärmeaustausch
  • Flammen-Rückschlag-Sicherung
  • Durchflussregelung
  • Und vieles mehr
Produkte aus porösem Aluminium haben – dank innovativer und relativ einfacher Herstellungstechnologie – ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Herstellung erfolgt durch ein eigens entwickeltes und patentiertes Verfahren.
  • Aluminiumguss mit Kristallsalz in gewünschte Form
  • Mechanische Nachbearbeitung (z.B. Gewinde, Löcher)
  • Salzauswaschung
Poröses gegossenes Aluminium hat eine poröse Struktur, die sich vom Aufbau und Herstellung von Sintermetallen unterscheidet. Poröses Aluminium wird mit Kristallsalz zusammen in die gewünschte Form gegossen danach wird das Salz ausgewaschen. An Stelle der Salzkörnchen und deren Kontaktstellen treten die Poren. Bei Sintermetallen werden Metallkörnchen zusammengebacken. Der Platz zwischen den Körnchen sind in diesem Fall die Poren. Es ist daher gerade umgekehrt, wo bei Sintermetallen ein Metallkörnchen ist, befindet sich bei porösem gegossenem Aluminium eine Pore.

Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)