Macht die Luft sichtbar!

Macht die Luft sichtbar!
Grossansicht Bild
AQM AirQuality Monitor
18.09.2012 | Was die Luft alles bewirkt und verursacht, ist uns allen hinlänglich bekannt. Deshalb hat die WHO sich mit der Innenraumluft beschäftigt und dazu eine Broschüre mit dem Titel «Das Recht auf gesunde Innenraumluft» verfasst.

Auch unser BAG (Bundesamt für Gesundheit) beschäftigt sich ausführlich mit der Luft. Die Ergebnisse sind zu finden unter www.wohngifte.admin.ch, unter anderen auch der Artikel «Massnahmen für eine gute und gesunde Raumluft». Eine wirksame Quellenbekämpfung, ein angepasstes Verhalten der Bewohner und ein ausreichender Frischluftwechsel ermöglichen eine gesunde Raumluft.



Doch wie erkennen wir, dass die Luft schlecht ist, wenn wir uns selbst im Raum befinden?
Mit dem neu entwickelten AQM (AirQuality Monitor) steht dazu ein zeitgemässes Hilfsmittel zur Verfügung.

  1. Eingesteckt in eine 230V-Steckdose, zeigt die mehrfarbige LED:
    Grün = die Luft ist gut
    Gelb = die Luft ist schon etwas verbraucht
    Rot = die Luft ist stark verbraucht; unbedingt lüften.
     
  2. Für iPad, iPod und iPhone ist eine App verfügbar; diese zeigt die Luftqualität, die Temperatur und Luftfeuchte direkt an und visualisiert die aufgezeichneten Messdaten in einer Verlaufsgrafik.
     
  3. Wird der AQM an einen PC angeschlossen, protokolliert dieser die aufgezeichnete Luftqualität (CO2-Gehalt), die Temperatur sowie die Luftfeuchte. Die Werte lassen sich ebenfalls ausdrucken.
     
  4. Integriert in ein WLAN Netzwerk kann das AQM selbständig EMail-Warnungen versenden, falls Grenzwerte über- oder unterschritten werden.

Für diejenigen, die bereits stolze Besitzer des AQM sind, steht ein Update bereit. Und diejenigen, die es noch werden wollen, können online bestellen.

LKK-Branche als Transportwegebauer für das Lebensmittel Luft

LKK-Branche als Transportwegebauer für das Lebensmittel Luft
Grossansicht Bild
Belimo Raumsensoren für Temperatur-, Feuchte-, CO2- und VOC-Messung

Die LKK-Branche ist der Transportwegebauer für das Lebensmittel Luft. Sie trägt wesentlich zum Wohlbefinden und somit zur Gesundheit der Menschen in Gebäuden bei.

 

Damit dies in Zukunft stets sichergestellt werden kann, bietet Belimo die Raumsensoren MS24A-R..MPX für MP-Bus-Anwendungen an. Die Serie umfasst verschiedene Raumsensoren von der einfachen Temperaturmessung bis hin zu Sensoren mit integrierter Temperatur-, Feuchte-, CO2- und VOC-Messung.

 

Diese Raumsensoren verfügen je über einen digitalen und einen analogen Eingang (beispielsweise für einen Fensterkontakt). Die gemessenen Werte werden über den stabilen MP-Bus zum Mastergerät – beispielsweise zur Automationsstation – übertragen.

MP-Bus-Verkabelungssystem

MP-Bus-Verkabelungssystem
Grossansicht Bild
MP-Bus Verkabelungssystem - vom Raumsensor bis zum Antrieb

Dass sich durch den Einsatz eines MP-Bus-Verkabelungssystems die Installations- und Inbetriebnahme-Kosten drastisch senken lassen, ist der LKK-Branche bereits bekannt. Mit dem Einsatz des MS24A-R08-MPX gehören solche Verlaufskurven, wie im obigen Bild (AQM mit iPad) gezeigt, der Vergangenheit an. Die Bereitstellung gesunder Raumluft wird vom Lüftungs- und Klimasystem automatisch und energieeffizient sichergestellt.

 

> Direktlink zum PDF-Dokument "Macht die Luft sichtbar!"
> Belimo Fachartikel-Archiv


Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)