Kann man das Drahterodieren?

Kann man das Drahterodieren?
Grossansicht Bild
17.11.2011 | Auf diese Frage freuen sich die Fachleute der Argotec AG in Oberentfelden. Das Team hat ein Knowhow aus 25 Jahren Erfahrung in der Drahterosion. Das breite Kundenspektrum fordert und fördert dieses Wissen kontinuierlich. Ein anschauliches Beispiel kreativer Drahterosion ist dieses Formdetail für einen Gummiteile Hersteller.

Die feinen spitzen Kavitäten konnten mit allen zur Verfügung stehenden Methoden nicht befriedigend hergestellt werden. Die  Firma Argotec fand hier eine kreative Lösung dieser Aufgabe. Die Unterteilung des Formrings in einzelne Segmente war der erste Schritt. Mit einem feinen Draht wurden die konischen Kavitäten je zur Hälfte geschnitten und die Teile wieder zusammengefügt. Im zusammengebauten Ring sind diese Spitzen perfekt ausgebildet und die Entlüftung ist gleichzeitig gewährleistet. Dieses Beispiel zeigt die lösungsorientierte Kompetenz des Argotec Teams.

Grösstmöglicher Kundennutzen und stetige Weiterentwicklung der Drahterosion als ergänzende Technologie in der Bearbeitung von kleinen und grösseren Serien sind Ziele dieses spezialisierten Fachbetriebes.

Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)