Gewinner des Enterprise Software Awards 2013

Gewinner des Enterprise Software Awards 2013
Grossansicht Bild
17.08.2013 | Toyota Material Handling präsentiert eine neue Version des Webportals für sein Flottenmanagementsystem Toyota I_Site. Die neue Version erleichtert den Überblick über die Flotte und die Anzeige der Informationen kann individuell gestaltet werden. Neben Verbesserungen des Portals stehen den Fuhrparkverantwortlichen auch zusätzliche Features zur Erhöhung der Sicherheit zur Verfügung.

Dank des neuen Toyota I_Site Webportals hat der Anwender seine Flotte nun noch besser im Blick. Startpunkt ist ab sofort die persönliche Startseite, das sogenannte „Dashboard“. Dieses besteht aus mehreren leicht konfigurierbaren Kacheln, deren Inhalte vom Nutzer individuell ausgewählt werden können. So hat der Anwender alle für ihn relevanten Informationen direkt im Blick. Zusätzlich wurden die Lesbarkeit der Berichte, der Zugang zu verschiedenen Firmen-Standorten, die Fahrerverwaltung und Gruppierungsmöglichkeiten der Flotte optimiert.

Zusätzliche Features erhöhen die Sicherheit weiter
Neu und optional verfügbar ist der so genannte „Pre-Operational Check“: über ein Display an der Maschine führt der Bediener bei Arbeitsbeginn vordefinierte
Sicherheitschecks durch. Diese können vom Fuhrparkverantwortlichen zentral über das Web-Portal eingesehen und verwaltet werden.

Ganzheitlicher Ansatz unterstützt Flottenbetreiber
Toyota I_Site ist eine Kombination aus Technologie, Informationen, fachlicher Kompetenz und Beratung, die den Anwender dabei unterstützt seinen Materialfluss effizienter zu gestalten. Bestandteile der Lösungen sind u. a. eine Zugangskontrolle und Schocksensoren zur überwachung von Kollisionen. Das Flottenmanagementsystem hilft so, neben der Optimierung des Fahrzeugeinsatzes, generell die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen und somit die Kosten zu senken.

Gewinner des Enterprise Software Awards 2013
Auf dem Cloud World Forum in der National Hall Olympia in London wurde der Enterprise Software Award 2013 an Toyota I_Site verliehen. Håkan Borglund, CIO bei Toyota Material Handling Europe hat den Preis mit Freude entgegen genommen: „Dass wir diese Auszeichnung gewonnen haben, bestätigt, dass Toyota I_Site eine herausragende Lösung ist – die Software liefert ausserordentliche Verbesserungen für unsere Kunden, übertrifft alternative Systeme und bringt einen deutlichen Mehrwert für den Kunden mit. Der Kern von Toyota I_Site beruht auf kontinuierliche Verbesserung oder Kaizen – einer der Bestandteile des Toyota Way – unsere Unternehmens-DNA welche die gesamte Toyota Organisation durchdringt und strukturiert.

“Das zugehörige In-House IT-Entwicklungsteam hat eine Lösung entwickelt, welche unseren Kunden mit den Vorteilen und dem Know-how versorgt, Daten in wertvolle Informationen umzuwandeln und daraus entscheidende Aktivitäten abzuleiten. Wir werden weiterhin an der Entwicklung von Toyota I_Site arbeiten, da dies unsere Stellung als weltweite Nummer 1 im Material Handling bedingt,” so Borglund.


Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:
Rubriken: Transportlogistik

Fragen und Kommentare (0)