Funkfernsteuerung für Hörgeräte

Funkfernsteuerung für Hörgeräte
Grossansicht Bild
Intelligente Fernbedienung für Hörgeräte: low-power und mit internationaler Funkzulassung
11.10.2011 | Hörsysteme der neuesten Generationen werden immer leistungsfähiger, und auch immer kleiner. Zur komfortablen Steuerung der vielfältigen Funktionen wird daher eine intelligente drahtlose Fernsteuerung eingesetzt. In enger Zusammenarbeit mit einem führenden Hörgerätehersteller entwickelte Neratec die komplette Elektronik und die für den Produktionstest erforderliche Hardware –wireless and more !

Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund

Einfache Bedienbarkeit ist bei einer Fernsteuerung für den täglichen Gebrauch Pflicht – möglichst ohne hinschauen zu müssen. Die Kundenvorgaben zur Platzierung der Tasten und Anzeigeelemente bei gleichzeitig höchster EMV-Festigkeit forderte die Ingenieure und Layouter.

Ebenfalls zur Benutzerfreundlichkeit trägt die Verwendung einer einzigen, vom Benutzer auswechselbaren Batterie der Standard-Grösse AAA bei.

Weltweit einsetzbar und low-power

Weltweit einsetzbar und low-power
Grossansicht Bild
Innenansicht der Fernbedienung: HF-Elektronik auf kleinstem Raum

Um für verschiedene Typen von Hörsystemen einsetzbar zu sein, verfügt das Gerät über zwei unabhängige Funksysteme mit je separaten Antennen. Für höchste Effizienz und Batterielebensdauer sind spezielle Leistungsverstärker eingebaut, die Versorgung ist für jeden Betriebsfall optimiert.

Durch den Konformitätsnachweis zu europäischen, amerikanischen und asiatischen Funknormen kann die Fernsteuerung heute weltweit eingesetzt werden.

Neratec konnte in diesem Projekt seine Erfahrungen in Low-Power Design, EMV und weltweiter Funk-Zulassungen zum Nutzen des Kunden einbringen.

Die Eckdaten

Die Eckdaten
Grossansicht Bild
Die PilotOne Fernbedienung ist klein und handlich - und weltweit einsetzbar.

Die Eckdaten für die entwickelte Hardware:

  • Proprietäre Funkschnittstelle im HF-Bereich
  • weltweite Funk-Zulassung
  • low-power Cortex-M3 Prozessor
  • Parametrierung und FirmwareDownload über USB
  • 4-Lagen-Leiterplatte mit Flip-Chip-Bestückung
  • 1 Jahr Lebensdauer mit 1x AAA/LR03 Alkaline Batterie
  • Medizingerät Klasse I

Durch konsequentes low-power Design und Anwendung solider Entwicklungsprozesse resultierte ein robustes und zuverlässiges Produkt.


Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)