Der Steilgewindespindeltrieb
für die bequeme Schattenlösungen

Der Steilgewindespindeltrieb für die bequeme Schattenlösungen
Grossansicht Bild
Speedy Standard-Flanschmutter mit Torsions-Vorspannung
05.04.2017 | Erfolgsrezept: Know-how, Qualität und langjährige Kundenbeziehungen. Es ist wichtig, die Qualität nicht nur auf einem gleichbleibenden Level zu halten, sondern diese konstant zu verbessern und den sich laufend verändernden Bedingungen und Anforderungen anzupassen. Ebenso wird bei Eichenberger intensiv in die Kundennähe, -zufriedenheit und -bindung investiert. In einer so schnelllebigen Zeit sind lang andauernde Kundenbeziehungen oft zu einem „Relikt der Vergangenheit“ geworden.

Mehr Speed beim Kurbeln

Robuste Grossschirme für Profis aus der Gastronomie und Hotellerie halten Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h aus. Weiter werden die Schirme gerne an den schönsten Küstengebieten aufgespannt, wo das Klima salzig, trocken oder feucht und heiss oder kalt sein kann. Beim Öffnen und Schliessen dieser XXL Sonnen- und Regenschutz-Systeme wird Wert auf Komfort gelegt. Die kaltgerollten, korrosionsbeständigen Steilgewindespindeln Speedy aus Burg, managen diesen Kraftakt mit Leichtigkeit. Eichenberger gelang es, auf Wunsch und den Pflichtenheftern entsprechend, die Spindelsteigrelationen von 19/30 und 20/12 umzusetzen (Durchmesser 19 und 20 mm, Steigung 30 und 12 mm). Wie der Name vorausschickt, spielt bei der Speedy Steilgewindespindel die Schnelligkeit die Hauptrolle. Durch die beiden aussergewöhnlichen Steigungsverhältnisse 19/30, mit einem hohen Wirkungsgrad von ? 0.51, und 20/12, mit einem erstaunlichen Wirkungsgrad von ? 0.68 ist eine sehr langsame und effiziente Drehung der Spindel realisierbar und die wenigen Kurbelumdrehungen, die notwendig sind (per Hand oder mit Motor ausführbar), können ohne Schwingungen in einer leichten Handhabung ausgeführt werden. Um eine derart hohe Geschwindigkeit zu erreichen, müsste sich eine eingängige Norm-Trapezspindel (beim Steigverhältnis 19/30) 8 x schneller oder (beim Verhältnis 20/12) 3 x schneller drehen. Bei der Speedy-Spindel schiebt der Mutternkörper die Verunreinigungen quasi wie ein eigentlicher Schmutzabstreifer vor sich her und lässt somit nur eine minimale Verschmutzung zu. Die perfekte Materialpaarung bei der Stahl-Spindel und der Kunststoff-Mutter mit der idealen Schmierung ist entscheidend. Sie erlaubt nebst hoher Abriebfestigkeit bei der mechanischen Beanspruchung, auch ein geräuscharmes Aufspannen und Schliessen des Sonnenschirms.

Leitsatz: Nur das Beste ist gut genug

Innovationskraft, Professionalität und partnerschaftliches Zusammenarbeiten zeichnen ein gutes Team aus. Wenn Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung auch aus derselben einen Hand kommen, verstärkt sich die Beweglichkeit in Bezug auf die anwendungs­bezogene Prototypen-Herstellung. Bei Eichenberger können Gewinderollwerkzeuge „in house“ gefertigt werden, somit ist die Verwirklichung neuer Prototypen innert kürzester Zeit möglich. Dank dieser Faktoren lässt sich auch an teurem Standort flexibel und wettbewerbsfähig produzieren. Was sich so leicht anhört, funktioniert aber nur mit großem Know-how und mit einem entsprechend fortschrittlichen Maschinenpark.

Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:
Rubriken: Gewindespindeln

Fragen und Kommentare (0)