PROFINET-Managed-Switches
für die industrielle Automation

» Beitrag melden

PROFINET-CC-B-Zertifikat
ermöglicht neue Einsatzgebiete

PROFINET-Managed-Switches für die industrielle Automation
Grossansicht Bild
PROFINET-Managed-Switches für die industrielle Automation.
Archiv | 09.04.2019 | Drei neue PROFINET-Switches erweitern das bestehende Produktportfolio. Aufgrund unserer Erfahrung und dem PROFINET-CC-B-Zertifikat ist der sichere Einsatz in PROFINET-Netzwerken gesichert.

Eine einfache Integration über Gerätebeschreibungsdateien und optionale zyklische Diagnosen über PROFINET zeichnen die neuen Switches aus. Weitere Funktionen wie SNMP, LLDP, VLAN, ACL, Portgeschwindigkeiten von 100 bzw. 1000 Mbit/s und die UL-61010-Zulassung runden die PROFINET-Managed-Switches ab.

 

Auf einen Blick:

  • PROFINET-CC-B-zertifiziert:
    Einsatz in der industriellen Automation
     
  • Medienredundanzprotokoll:
    als Client oder als Manager frei konfigurierbar
     
  • PROFINET-Diagnose aus der Anwendung:
    Zyklisch auslesbares Prozessabbild
     
  • Flexible Konfiguration der Portspiegelung:
    Über GSDML oder Web-Based-Management
     
  • Potentialfreie Anbindung durch SFP-Module:
    Leitungslängen von über 100 Metern möglich

 

Verfügbarkeit: ab August 2019


Fragen und Kommentare (0)