Premiere für neue Mar4D-Linie

» Beitrag melden

Zylinder
Koordinatenmessmaschine Mar4D PLQ für Fertigung

Premiere für neue Mar4D-Linie
Grossansicht Bild
Zylinder-Koordinaten-Messmaschinen mit Multi-Sensorik.
Archiv | 18.10.2021 | Auf der EMO Milano 2021 hat Mahr zum ersten Mal seine neue Produktreihe Mar4D PLQ vorgestellt. Die Zylinder-Koordinaten-Messmaschinen mit Multisensorik sind optimiert für den Einsatz in der Fertigung und im Messraum.

Sowohl in der Produktion als auch im Messraum erfordern komplexe Werkstücke eine höchst leistungsfähige Messmaschine: Sie soll möglichst schnell verschiedene Messaufgaben fertigungsnah und reproduzierbar in einem System lösen. Genau das leisten die Zylinder-Koordinatenmessmaschinen der neuen Mar4D-Linie. Ausgestattet mit bis zu vier CNC-Achsen, optischer und optionaler taktiler Sensorik sowie ausgeklügelten Überwachungssystemen erfassen sie 3D-Messwerte sicher und präzise.

 

Extreme Flexibilität bei der Werkstückgröße trägt zusätzlich entscheidend zu einer deutlichen Produktivitätssteigerung im Fertigungsumfeld bei. So kann die Mar4D PLQ je nach Maschinenvariante und -ausstattung rotationssymmetrische Werkstücke bis zu einem Durchmesser von 200 mm, einer Länge von 1.000 mm und einem Gewicht von 50 kg prüfen.

Mar4D PLQ – Dimensionelle
Messtechnik für Fertigung und Messraum

Die Mar4D PLQ bietet den Anwendern vielfältige Vorteile:

 

Flexibilität und Produktivität

  • Werkstücke bis zu Ø 200 mm
  • Modernste Multisensorik: Optische und taktile Messung in einer Aufspannung

Einfache Bedienung

  • ?Bedienerunabhängig dank motorischem Widerlager mit Spannkraftüberwachung
  • Bewährte MarWin-Plattform-Software mit intuitivem Benutzer-Interface

Robust im Betrieb

  • Integrierte Schwingungsisolation als Standard
  • Temperaturkompensation in Echtzeit

Ergonomie und Sicherheit

  • Schnelles Beladen dank Lichtgitter
  • Innenraumüberwachung zum Schutz der Maschine

Fragen und Kommentare (0)