Powering the Next Generation of Edge AI

» Beitrag melden

Herausforderungen für Artificial
Intelligence Anwendungen AI (AI@Edge)

Powering the Next Generation of Edge AI
Grossansicht Bild
AOI Inspektion
Archiv | 11.11.2021 | Ein wichtiger Schritt in jeder Art von Fertigung ist die Inspektion und Fehlererkennung. Bei der Herstellung von Produkten wird diese Aufgabe mit Bildverarbeitungs-Systemen angegangen, die als automatisierte optische Inspektion, kurz AOI, bekannt sind.

So wird die industrielle Bildverarbeitung oft als eine Art Artificial Intelligence (AI) angesehen, obwohl sie in Wirklichkeit nicht intelligent ist. Die maschinelle Bildverarbeitung erfordert, dass jeder Schritt und jede Bedingung in das System einprogrammiert und so eine Art Lerneffekt erreicht wird. Das System wird darauf trainiert, Fehler und Defekte schnell und zuverlässig zu erkennen. Nebst einem performanten Rechner werden Grafik/GPU-Karten oder Accelerator Module (z.B. Intel® Movidius™ Myriad™ X VPU’s) benötigt um Bilder schnell und in hoher Auflösung verarbeiten zu können. Im Weiteren sind gute Kameras, Sensoren sowie eine genügende Anzahl I/O’s im System nötig. Eine geeignete Software für die Steuerung und Datenverarbeitung runden das System ab.

Boxer-6842M von AAEON

Boxer-6842M von AAEON
Grossansicht Bild
Lüfterloser Embedded Controller mit der 8./9. Generation Intel® Processor
AAEON bietet verschiedene PC’s in unterschiedlichen Leistungsklassen an, abgestimmt auf die Anforderungen der Applikation. Das High-End Produkt ist sicher der modulare BOXER-6842M Industrie-PC, der durch eine hohe Leistung besticht und über eine grosse Anzahl nützlicher Schnittstellen verfügt um ein leistungsfähiges AI-System aufbauen zu können.

Die Spezialisten von Ineltro AG und AAEON stehen für Detailberatung gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Link www.ineltro.ch .

Dokumente:

Fragen und Kommentare (0)