Pick-by-Light und Put-to-Light

Pick-by-Light und Put-to-Light
Grossansicht Bild
Archiv | 25.01.2022 | Zeitsparend und Effizient - Mit den Systemen SmartBin Cloud und SmartLabel Cloud mit integrierter Pick-by- und Put-to-light-Lösung gehen Sie den nächsten Schritt in Richtung Smart Factory.

In der internen Logistik ist ein reibungsloser und schneller Rüst- und Nachfüllprozess des Materials von zentraler Bedeutung. Die beleglose Kommissionierlösung Pick-by- und Put-to-light von Bossard sorgt durch gezielte Führung der Mitarbeiter für maximale Effizienz bei der Entnahme und Befüllung von zu kommissionierenden Artikeln

 

Die Bossard SmartBin Cloud und SmartLabel Cloud Systeme machen dabei mit der integrierten Pick-by- und Put-to-light Lösung den nächsten Schritt in Richtung Smart Factory. Die Systeme statten die Lager- und Montagearbeitsplätze mit LED Lichtsignalen aus, welche die Mitarbeiter bei der Kommissionierung direkt zur richtigen Box mit dem richtigen Material führt. Beim Last Mile Management wird der Milkrun somit unterstützt seine Abläufe effizient und zeitsparend auszuführen. Die Artikelposition wird schnell und effizient gefunden und damit Suchzeiten verringert und Fehlkommissionierungen nahezu ausgeschlossen.

Video/Präsentation:

Pick-by- und Put-to-light mit Last Mile Management

Um B- und C-Teile effizient und zeitsparend vom zentralen Lagerort bis hin zu den Montagearbeitsplätze zu bringen, unterstützt die bewährte Intralogistiklösung «Last Mile Management» jegliche Milkrun-Aktivitäten mit einer digitalen Rüst- und Nachfüllliste. Mit der Integrierung von Pick-by- und Put-to-light in diesem Kommissioniervorgang werden Artikelpositionen noch schneller und effizienter gefunden.

 

Pick-by-light

Für die Milkrun-Aktivität, generiert das Last Mile Management automatisch eine digitale Rüstliste in der ARIMS Mobile App. Sobald die Tour startet, wird das zu kommissionierende Material in der App angezeigt und die Pick-to-light Funktion aktiviert. Der Milkrun wird durch das LED-Lichtsignal an die richtige Artikelposition geführt. 
Die Lichtanzeigen signalisieren seriell, welche Artikel in der effizientesten Reihenfolge gerüstet werden sollen. Sobald das gerüstete Material quittiert ist, leuchtet das Lichtsignal des nächsten Artikels. Diese neue Technologie sorgt für eine fehlerlose und schnelle Rüst- bzw. Kommissionierleistung.

 

Put-to-light

Nach dem Rüsten wird das Material an den Montagearbeitsplatz geführt. Der Milkrun wird dabei durch die Put-to-light Lösung unterstützt. Die zu befüllende Box wird in der ARIMS Mobile App angezeigt und aktiviert die Put-to-light Funktion. Das LED-Lichtsignal zeigt die gesuchte Box an. Somit werden Artikelpositionen schneller gefunden und weniger Zeit für das Nachfüllen der Box am Montagearbeitsplatz verwendet.


Fragen und Kommentare (0)