Niederdruck-Plasmaanlage PINK V6-G

» Beitrag melden

Leistungsfähiges Tischgerät

Niederdruck-Plasmaanlage PINK V6-G
Grossansicht Bild
04.02.2021 | PolyScience AG ist offizieller Handelspartner der PINK GmbH Thermosysteme für die Märkte Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Für den Niederdruck-Plasmaprozess sind die Anlagen der Firma PINK sehr gefragt. Für verschiedene Anwendungsbereiche bietet die Firma PINK eine breite Produktpalette an. Einer dieser Plasmaanlagen ist die kompakte PINK V6-G.

Die Standardanlage V6-G ist als Tischgerät sowohl für die industrielle Kleinserienfertigung als auch für den Laborbereich in Forschung und Entwicklung geeignet. Sie kann für die Oberflächenbehandlungsverfahren "Reinigen und Aktivieren" eingesetzt werden.

Eine vollwertige SPS-Steuerung dient zur Speicherung von voreinstellbaren Prozessen mit unterschiedlichen Parametern.
 

Die Bedienung erfolgt über ein anwenderfreundliches Touch-Screen-Panel mit übersichtlicher Menüführung.
Systemeigenschaften
  • Mikrowelleneinkopplung von oben
  • Schwenktür
  • automatisches Belüften der Pumpleitung nach Abschalten der Anlage

Optionen
  • Vakuumpumpe
  • Ozonfalle
  • bis zu zwei weitere Gaseinlässe
  • Drehtrommel zur Behandlung von Schüttgut
  • Etagengestell mit Einlegeböden
  • Mikrowelleneinkopplung von der Seite
  • Soft-Start und Slow-Vent
  • Fernwartung (VPN) / USB-Anschluss / Ethernet-Schnittstelle und Steuerung mit erweitertem Funktionsumfang

Technische Daten
  • Anlagenabmessungen (B x T x H): 640x710x710 mm
  • Kammerabmessungen (B x T x H): 170x200x170 mm
  • Plasmaanregungsfrequenz: Mikrowelle (2,45 GHz)
  • Mikrowellenleistung: 50-300 W
  • Gaseinlässe mit Mass-Flow-Controller: 1 Kanal
  • elektrischer Anschluss: 230 V, 50 / 60 Hz
  • Anschlussleistung (ohne Vakuumpumpe): 0,5 kVA
  • Druckmessung: Pirani
  • Gewicht: 100 kg

Rubriken: Plasmaanlagen

Fragen und Kommentare (0)