Neues Ex-Schutzgehäuse für
HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer

» Beitrag melden

HEITRONICS ist einer der führenden Hersteller
für Instrumente zur berührungslosen Temperaturmessung

Neues Ex-Schutzgehäuse für HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer
Grossansicht Bild
Neues Ex-Schutzgehäuse für HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer
Archiv | 17.09.2018 | HEITRONICS Infrarot Messtechnik GmbH ist einer der führenden Hersteller für Instrumente zur berührungslosen Temperaturmessung und verfügt über ein komplettes und bewährtes Programm an Infrarot-Temperatur-Messgeräten. HEITRONICS bietet Systeme und Lösungen zur berührungslosen Temperaturmessung von -100°C bis 3000°C.

Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Infrarot Strahlungspyrometern und Line-Scannern zur präzisen, langzeitstabilen, berührungslosen Temperaturmessung von -100°C bis 3000°C. Branchenspezifische Lösungen zur berührungslosen Temperaturmessung und -Auswertung, für alle Applikationen. 

Für die Geräte Serien CT15, CT18, und KT15 liefert HEITRONICS jetzt das DNV zertifizierte Ex-Schutzgehäuse BARTEC TECHNOR TNXCC.

Das Gehäuse besteht aus rostfreiem Edelstahl und eignet sich für den Einsatz in Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +60 °C
  • Explosionsschutz: II 2 G, Ex de IIC T5 Gb
  • Schutzart IEC: IP66
  • Durchmesser 132mm
  • Länge 419mm
  • Fenstermaterial Germanium oder Saphir

Neues Ex-Schutzgehäuse für HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer_DE [pdf, 3.2 MB]

Neues Ex-Schutzgehäuse für HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer_EN [pdf, 3.1 MB]

 

Grossansicht Bild
Infrarot Strahlungsthermometer HEITRONICS KT15II

Das Lieferprogramm umfasst
Infrarot-Strahlungspyrometer - Verhältnispyrometer – Spektralpyrometer - Portable Strahlungspyrometer - Line-Scanner – Wärmebildsysteme - Auswertesoftware - Anzeige- und Regelgeräte - Schutz- und Kühlgehäuse - Zubehör – Kalibrierstrahler.
 

Vorsprung durch Spitzentechnik

Ein komplettes und bewährtes Programm an Infrarot-Temperatur-Messgeräten. Langzeitstabile Messungen Hochwertige Optiken und Infrarotschichten, kombiniert mit Halbleiter- und pyroelektrischen Detektoren und digitaler Signalverarbeitung garantieren eine hohe Langzeitstabilität der Messergebnisse.
 

Driftfreies Messen

Das HEITRONICS-Wechsellichtverfahren eliminiert thermische Driften und ermöglicht Ihnen Produkt- und Prozessumstellungen ohne Einlaufzeiten.
 

Langlebige Geräte

Unsere Messgeräte haben eine MTBF von 100.000 Stunden, dies entspricht ca. 11 ½ Jahren.
 

Messschnelligkeit auch bei geringen Temperaturen

Mit 5 ms Einstellzeit ab 0 °C können auch schnelle Prozesse gemessen und geregelt werden.
 

Robuste Ausführungen

Edelstahlgehäuse und Schutz- und Kühlgehäuse sind selbst aggressiven Medien und rauen Anforderungen gewachsen.
 

Kalibrierung für hohe Anforderungen

Höchste Genauigkeiten werden bei der Kalibrierung im Kalibrierlabor mit über 25 Kalibrierstrahlern von -70 °C bis 3000 °C realisiert.
 

Produkte und Systeme immer auf dem neuesten Entwicklungsstand…

… durch permanente Weiterentwicklung und Nutzung neuester Technologien.
 

Weiterführende Dokumente

Alles über HEITRONICS Infrarot Messtechnik GmbH DE [pdf, 1.3 MB]

Alles über HEITRONICS Infrarot Messtechnik GmbH EN [pdf, 1.2 MB]

Neues Ex-Schutzgehäuse für HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer_DE [pdf, 3.2 MB]

Neues Ex-Schutzgehäuse für HEITRONICS Infrarot Strahlungsthermometer_EN [pdf, 3.1 MB]

Infrarot Strahlungsthermometer HEITRONICS KT15II_DE [pdf, 468 KB]

Infrarot Strahlungsthermometer HEITRONICS KT15II_EN [pdf, 829 KB]

HEITRONICS Infrarot Messtechnik GmbH | Systeme und Lösungen zur Berührungslosen Temperaturmessung von -100°C bis 3000°C


Fragen und Kommentare (0)