Neuer Roboter Lexium STS
ergänzt EcoStruxure Machine Lösung

» Beitrag melden

Nahtlose Integration von Robotik in
Automationssysteme mit EcoStruxure Machine

Neuer Roboter Lexium STS ergänzt EcoStruxure Machine Lösung
Grossansicht Bild
Der Lexium STS eignet sich für kürzeste Taktzeiten und Highspeed-Aufgaben und ist vollständig in die EcoStruxure Machine-Architektur integriert.
Archiv | 27.06.2018 | Schneider Electric hat einen vierachsigen SCARA-Roboter von Stäubli in seine Industrie-Gesamtlösung EcoStruxure aufgenommen und führt ihn unter dem Namen Lexium STS. Massgeblich reduziert werden dadurch die Anzahl der Schnittstellen, der Verkabelungsaufwand sowie der Platzbedarf.

SCARA (Selective Compliance Assembly Robot Arms) sind vielfältig einsetzbar und stehen für maximale Verfügbarkeit. Die präzisen und ultraschnellen Vierachser eignen sich für kürzeste Taktzeiten und Highspeed-Aufgaben wie Pick & Place, Be- und Entladen, Montieren, Verpacken, Palettieren, Kommissionieren, Positionieren, Handhaben, Sortieren sowie Stapeln. Unter der Bezeichnung Lexium STS sind diese Stäubli Roboter der TS-Reihe vollständig in die Architektur der Schneider Electric Motion-Control-Lösung PacDrive integriert.

 

Lexium STS Roboter: schnell, präzise und zuverlässig
Diese Integration bietet Industrieanwendern wesentliche Vorteile: Eine allgemeine Programmiersprache nach IEC 61131-3 Standard vereinfacht die Programmierung der Roboterbewegungen deutlich. Das Erlernen einer speziellen Roboter-Programmiersprache ist somit nicht mehr vonnöten. Zudem entfällt die proprietäre Robotersteuerung komplett aufgrund der vollständigen Integration in das PacDrive-System. Massgeblich reduziert werden dadurch die Anzahl der Schnittstellen, der Verkabelungsaufwand sowie der Platzbedarf. Die Lexium STS-Roboter sind die ideale Lösung für jede Branche, in der Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit entscheidende Faktoren sind.

EcoStruxure – offen und interoperabel
EcoStruxure ist die IoT-fähige, offene und interoperable Systemarchitektur und Plattform von Schneider Electric. Getreu dem Motto «Innovation at every Level» verbindet EcoStruxure vernetzte Produkte, Edge Control und Apps, Analysen und Services in einer übergreifenden Plattform. Das System ermöglicht, intelligente Maschinen zu entwickeln, weil es fachliches Know-how aus dem Bereich Maschinenbau mit Produkten und Softwarepaketen in Automatisierungslösungen für OEM-Maschinenbaubetriebe kombiniert.

Schneider Electric präsentiert den Lexium STS an der SINDEX in Bern vom 28. bis 30. August in Halle 3.2 auf Stand D01.

Fragen und Kommentare (0)