Neuer Mini-PC der
Spitzenklasse mit AMD Ryzen™ Prozessor

» Beitrag melden

AAEON PICO-V2K4-SEMI

Neuer Mini-PC der Spitzenklasse mit AMD Ryzen™ Prozessor
Grossansicht Bild
Der PICO-V2K4-SEMI ist die Mini-Version des neuen PICO-V2K4 Single Board Computer (SBC) und das erste System von AAEON, das mit Ryzen™ Embedded Prozessoren der V2000 Serie ausgestattet ist.
17.01.2023 | Der PICO-V2K4-SEMI ist ein Elitesystem für Edge Computing, Embedded Gaming und Bildverarbeitung und bringt mehr Leistung in den kleinen und leichten PICO-SEMI-Formfaktor.

Der PICO-V2K4-SEMI ist AAEONs neuester PICO-ITX-Mini-PC und der erste, der von der AMD Ryzen™ Embedded V2000 Series Prozessorplattform angetrieben wird. Mit bis zu 8 Kernen und 16 Threads sowie 7nm-Verarbeitungstechnologie, LPDDR4x Onboard-System-Memory und AMD Radeon™-Grafik bietet der PICO-V2K4-SEMI echte Spitzenleistung in kompakter, energieeffizienter Mini-PC-Form. Sein kleiner Formfaktor ist mit Attributen wie Dual-Ethernet-Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 GbE, 64 GB Onboard-NVMe-Speicher und 3 unabhängigen Display-Ports mit 4K-Auflösung ausgestattet. Der PICO-V2K4-SEMI zielt auf Edge Computing, Embedded Gaming und Bildverarbeitungsanwendungen ab.

Dank des integrierten LPDDR4x-System-Memory mit einer Kapazität von wahlweise 8Gb, 16Gb oder 32Gb verfügt der PICO-V2K4-SEMI über eine hohe Multi-Thread-Leistung, die komplexe Edge-Computing-Anwendungen mit einem energieeffizienten thermischen Designpunkt von nur 10-25 W ermöglicht.
 

Grossansicht Bild
PICO-V2K4-SEMI. Ermöglicht die Darstellung von bis zu drei 4K-Displays.
Der PICO-V2K4-SEMI bietet eine Fülle von Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten, die für verschiedene industrielle Anwendungen geeignet sind. Drei USB 3.2, vier USB 2.0 und zwei COM-Ports, die RS-232/RS-422/RS-485 unterstützen bieten die Möglichkeit, mehrere Sensoren zu integrieren, während das Onboard-Hochgeschwindigkeits-Memory die Datenübertragungsgeschwindigkeit erhöht. Darüber hinaus verfügt das Gerät über zusätzliche Speicheroptionen wie Mini-Card-Slot für mSATA- oder mPCIe-Erweiterung sowie Dual-Storage-Unterstützung in Form eines M.2 2280 M-Key für SATA III.

Das PICO-V2K4-SEMI besteht aus einem kompakten Gehäuse mit der Abmessung 122mm x 80,8mm x 54 mm und einem Gewicht von nur 380g. Es lässt sich somit leicht in die bestehende Infrastruktur integrieren.

Die Spezialisten von Ineltro AG und AAEON stehen für Detailberatung gerne zur Verfügung.

Dokumente:

Fragen und Kommentare (0)