Laser-Lösung mit zwei verschiedenen Wellenlängen

Laser-Lösung mit zwei verschiedenen Wellenlängen
Grossansicht Bild
Die LASER P 400 U überzeugt bei der Bearbeitung kleiner Werkstücke als eine der branchenweit kompaktesten Maschinen.
07.01.2021 | Die AgieCharmilles LASER P 400 U Femto Flexipulse, die speziell für die Herstellung von ästhetischen und funktionalen Texturen entwickelt wurde, ist mit einer Laserquelle ausgerüstet, die Laser in zwei verschiedenen Wellenlängen erzeugen kann. Der Vorteil: Wiederholbare Ergebnisse mit einer einzigen Lösung für die Texturierung von Teilen für Uhren, Schmuck, kleine Einsätze, Schneidwerkzeuge und mikrobearbeitete Werkstücke.

Die Laserquelle in der LASER P 400 U kann einen Laserstrahl mit zwei verschiedenen Wellenlängen erzeugen. Dadurch lassen sich komplexe Teile mittels 3- oder 5-Achsen-Bearbeitung effizient und in höchster Qualität produzieren. Die LASER P 400 U ist die erste Maschine überhaupt, die die Verwendung der Femtosekunden-Lasertechnologie mit 5-Achsen-Texturierung kombiniert. Die Texturierung selbst geschieht vollkommen gratfrei und macht Nachbearbeitungsschritte überflüssig. Die grüne Wellenlänge mit ihrer geringeren Punktgrösse eignet sich ideal für reflektierende Werkstoffe wie Kupfer, Gold und Nickel.
 

Grossansicht Bild
Da die Laserquelle zwei verschiedene Wellenlängen bereitstellen kann, ermöglicht die LASER P 400 U Femto Flexipulse die Texturierung und Gravur derselben Oberfläche mit nur einem Laserkopf.

Teil des modularen Konzepts ist der Doppel-Laserkopf, der zwei Laserstrahlen für die Texturierung und Gravur derselben Oberfläche in nur einer Baugruppe kombiniert. Dieser Laserkopf bietet mehr Vielseitigkeit und Flexibilität, da er eine schnelle automatische Umschaltung zwischen den beiden Laserquellen ermöglicht. Das wiederum bedeutet kürzere Produktionszeiten, weil zwei Texturierungsdurchgänge in derselben Maschine kombiniert werden können. Zudem kann dadurch eine Vielzahl von Werkstoffen bearbeitet werden, zum Beispiel Stahl, Aluminium, Graphit, Kupfer, Keramik, Glas, Saphir und Polymere.


Die aktuelle Softwareversion von GF Machining Solutions für GF Lasermaschinen erweitert den Prozess der Lasertexturierung um neue intelligente Merkmale. Dank der Innovation Smartpatch werden die Qualität der Texturierung und die Maschinenproduktivität noch erhöht. Mit der einzigartigen Software 3D Map können beliebige 3D-CAD-Dateien in eine Lasertexturierungsmaschine importiert sowie Texturen, Formen und Konturen detailgenau reproduziert werden.


Die LASER P 400 U ist eine Lasermaschine, die in der Produktion, aber auch in der Forschung & Entwicklung eingesetzt werden kann. Mit mehr als vier Millionen Parameterkombinationen definiert sie die Grenzen der Laserbearbeitung von Metallen, Keramik, Glas etc. neu. Dank ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche lassen sich Parameter wie Leistung, Impulssequenzen, Wellenlängen und Frequenzen sehr bequem ändern und anpassen. Für die moderne industrielle Fertigung sind aufgrund der hohen Impulsleistung sehr beachtliche Ablationsraten realisierbar. Durch ihre hohe Rate, mit der unmittelbar eine überdurchschnittliche Bearbeitungsqualität einhergeht, ist diese Maschine das perfekte Werkzeug für die Produktion. Mit einer Automationsoption (Roboter, Spannsystem und Kommunikation zwischen Maschinen) gelingt zudem die Integration dieser Maschine in eine Fabrik mühelos. Drei Linsen sind bei Drei- oder Fünf-Achs-Maschinen verfügbar, unabhängig von der Art der Anwendung. Die LASER P 400 U, die speziell für die ästhetische und funktionale Texturierung von Präzisionsteilen für Uhren und Schmuck, kleine Einsätze, Schneidwerkzeuge und mikrobearbeitete Werkstücke entworfen wurde, liefert reproduzierbare, hochpräzise Ergebnisse.


Fragen und Kommentare (0)