Komfortable Wärmeversorgung

» Beitrag melden

Weishaupt präsentiert einen neuen Ölbrennwertkessel

Komfortable Wärmeversorgung
Grossansicht Bild
Der WTC-Ölbrennwertkessel 18-B entspricht der Energieklasse A.
Archiv | 24.01.2019 | Dank der integrierten Geräuschdämpfer für Abgas und Ansaugluft ist der Betrieb des Gerätes sehr leise.

Im neuen Ölbrennwertkessel WTCOB 18-B arbeitet ein Blaubrenner der Marke Purflam, der dank seiner zwei Stufen besonders sparsam mit Heizöl umgeht. Je nach Wärmeanforderung schaltet er auf Stufe 1 (12 kW) oder auf Stufe 2 (18 kW).

Energieeffizient

Der Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium-Guss ist komplett wärmegedämmt und entspricht mit seiner Leistung der Energieeffizienzklasse A. Grosse Querschnitte und der Zugang von vorne ermöglichen eine einfache Wartung des Kessels ohne Ausbau einer Wassertasche. Der Ölbrennwertkessel ist für die Brennstoffe Heizöl EL schwefelarm nach DIN 51603-1 sowie Heizöl EL A Bio 10 nach DIN 51603-6 zugelassen. Der Zusatz von Asche bildenden Additiven ist unzulässig. Aufgrund des niedrigen Schwefelgehalts wird die Umwelt geschont und die Heizflächen bleiben lange sauber.

Sorgfältige Inbetriebnahme

Ein spezieller Ölfilter, der sich innerhalb der Verkleidung befindet, verhindert Geruchsbeeinträchtigung. Sein abgekapseltes Luftabscheidesystem, leitet die angesammelte Luft dosiert über die Brennerdüse in den Brennraum ab. Wichtig für den richtigen Betrieb des Ölbrennwertkessels ist eine fachkundige und sorgfältige Inbetriebnahme. Ein serienmässig integrierter Assistent, steuert den Ablauf der Inbetriebnahme chronologisch. Er beginnt mit der Entlüftung der Hydraulik und der Ölleitung und endet mit der Optimierung der Brennerstufe 1 und 2.

Das modulare Reglersystem bietet gleichermassen Vorteile für den Anwender wie für den Heizungsbauer. Je nach Anwendung kommunizieren unterschiedliche Module untereinander per E-Bus. So ist eine komfortable Wärmeversorgung sichergestellt, die dem Bedarf entspricht.

Rubriken: Heiztechnik

Fragen und Kommentare (0)