IP 69K Einbaubuchse mit Klappdeckel

» Beitrag melden

LÜTZE PANELCON | Art. Nr.
492078, 492077, 490219 | 490218

IP 69K Einbaubuchse mit Klappdeckel
Grossansicht Bild
09.01.2023 | LÜTZE erweitert sein Zubehörportfolio für Schaltschränke und Bedienpulte um die kompakten PANELCON Einbaubuchsen mit transparentem Klappdeckel.

Mit den neuen LÜTZE PANELCON Einbaubuchsen lassen sich besonders dichte und optisch ansprechende Übergabepunkte und Serviceschnittstellen realisieren. Der transparente Klappdeckel erleichtert die Handhabung in der Praxis wesentlich. Zum einen ist unter dem Klappdeckel auf einen Blick der jeweilige Anschlusstyp erkennbar. Zum anderen besitzt der Deckel einen definiert geschlossenen und geöffneten Zustand und rastet entsprechend laut hörbar ein bzw. aus. Der Klappdeckel kann auf Wunsch, um unberechtigte Zugriffe zu verhindern, plombiert werden. An der Buchse kann ein zusätzliches Bezeichnungsschild angebracht werden. LÜTZE bietet die neuen PANELCON Einbaubuchsen alternativ in vier Varianten an: Für Stecker mit RJ 45 Cat. 6A, RJ 45 Cat. 5e, USB 3.0 (Buchse/Buchse) sowie USB 3.0 (Buchse/Kabel).

 

Die PANELCON Einbaubuchsen sind aus einem sehr harten und schlagfesten Material gefertigt. Die Dichtung des Gehäuses ist mittels einer Zweikomponenten-Spritzung aufgebracht und daher untrennbar und somit unverlierbar mit dem Gehäuse verbunden. So wird im geschlossenen Zustand eine Dichtigkeit von IP 69K erreicht, was einen Einsatz im Außenbereich ermöglicht – selbst beim Einsatz eines Dampfstrahlers bleibt die PANELCON Einbaubuchse dicht.

 

Die Klappdeckel sind aus einem transparenten Material gefertigt. Die darunter liegende Buchse z.B. RJ 45 oder USB ist somit leicht zu erkennen. Bei mehreren Serviceschnittstellen am Schaltschrank sieht der Anwender somit auf einen Blick welcher Anschluss für seine Arbeit relevant ist. Der Klappdeckel kann vollständig geöffnet werden und rastet bei einem Winkel von 110° ein. Beim Anschluss eines Steckers ist somit nichts im Weg und der Deckel drückt nicht auf den eingeschobenen Stecker.

 

Auch die Montage der PANELCON Einbaubuchsen ist sehr einfach. Die LÜTZE Einbaudosen besitzen das Standardeinbaumaß 22,5 mm, was dem Standardausschnitt für Taster und Schalter entspricht. Der Einbau ist in Ein-Hand-Montage möglich. Nach dem Durchführen von vorne verhindern flexible Noppen am Gewinde, dass die Einbaudose wieder herausrutscht. Von der Schrankinnenseite wird abschließend die Gegenmutter aufgesteckt und festgezogen. Eine mittig angebrachte Codiernase an der Vorderseite der Einbaubuchse stellt sicher, dass die Buchse exakt im Ausschnitt positioniert ist und sich beim Festziehen nicht verdrehen kann.

 

Bei ständig zunehmender Automatisierung und Digitalisierung wird der sichere Zugang zu Maschinen für Wartung, Service und Updates immer wichtiger. Die neuen LÜTZE PANELCON Einbaudosen mit Klappdeckel sind für diese Zwecke bestens geeignet.


Fragen und Kommentare (0)