Industrieller triaxialer
Präzisions- Beschleunigungssensor

» Beitrag melden

Messen Sie statische Beschleunigungen und
niederfrequente Schwingungen mit hoher Genauigkeit

Industrieller triaxialer Präzisions- Beschleunigungssensor
Grossansicht Bild
Modell TRV-3300 - Industrieller triaxialer Präzisions- Beschleunigungssensor
Archiv | 14.02.2018 | Frequenzbereich: DC-500 Hz | ±1% Amplitudenlinearität bei DC-100 Hz | Messbereich: ±2 g, ±6 g oder ±16 g | Gewicht: 170 grams | Geschützt gegen Umwelteinflüsse(IP86) | Betriebsspannung: 10-30 VDC

Der TRV-3300 ist ein robuster industrieller Triaxial-Beschleunigungssensor mit Spannungsausgang und einem Frequenzgang von DC bis 500 Hz. Im Frequenzbereich von DC bis 100 Hz hat der Sensor eine sehr hohe Genauigkeit von ± 1%. Der Sensor ist in drei verschiedenen Versionen mit Messbereichen von ± 2 g, ± 6 g oder ± 16 g erhältlich. Der TRV-3300 kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, z. B. zur Überwachung von Strukturschwingungen, bei langsam drehenden Maschinen, für die Zustandsüberwachung, sowie für Forschung und Entwicklung. Er ist dank Silikon Verguss im Innern des Gehäuses von Umwelteinflüssen geschützt und eignet sich für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen und für Anwendungen im Innen- und Aussenbereich. Der Sensor kann mittels Kleber (adhesive), Schraubbefestigung (M4) oder einer optionalen Magnethalterung an der Struktur befestigt werden. Der Sensor benötigt eine Versorgungsspannung von 10-30 VDC bei 5 mA. Optional ist auch ein dreikanaliges Netzteil (Modell PS-3300-8) für den TRV-3300 erhältlich, das von einer eingebauten wiederaufladbaren Batterie oder vom Netzstrom versorgt wird.


Fragen und Kommentare (0)