Immer einen Dreh besser - LED-
Universal-Drehdimmer von Feller

Immer einen Dreh besser - LED-Universal-Drehdimmer von Feller
Grossansicht Bild
LED-Universal-Drehdimmer gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen.
Archiv | 29.12.2017 | Dimmen von LED-Lampen ist in aller Munde. Nur: Punkto Kompatibilität überzeugen längst nicht alle Dimmer. Deshalb hat Feller den LED-Universal-Drehdimmer lanciert. Er erzeugt stufenlos jede gewünschte Lichtstimmung – egal ob mit LED-, Glüh- oder Halogenlampen. Das öffentlich zugängliche Feller DIMM-Tool zeigt zudem, welche Leuchtmittel am besten zu welchen Dimmern passen. Dabei handelt es sich schweizweit um die umfassendste Datenbank zu diesem Thema.

Lediglich Licht ein- und ausschalten erfüllt die heutigen Ansprüche an eine individuell und situativ passende Lichtstimmung oft nicht mehr. Das Arbeiten am Computer erfordert eine andere Lichtintensität als ein romantisches Dinner zu zweit oder das entspannte Lesen eines Buches. Deshalb gibt es Lichtdimmer, welche die Lichtmenge stufenlos regeln. Aber nicht alle Dimmer können das einwandfrei. Bei einigen nimmt die Lichtintensität sprunghaft zu oder ab, oder das Licht beginnt zu flackern. Nicht so beim LED-Universal-Dimmer von Feller. Er ist mit allen gängigen Leuchtmitteln kompatibel und dimmt sie stufenlos. «Leuchtmittel zu kaufen wird damit erheblich einfacher», freut sich Martin Binder, Produkt Manager bei Feller. «Ab sofort muss man sich keine Gedanken mehr machen, ob das gewünschte Leuchtmittel zum Dimmer passt. Denn der Feller LED-Universal-Dimmer passt zu Glühlampen, Niedervolt- oder Hochvolt-Halogenlampen oder modernen LED-Lampen.»

Individuelle Lichtgestaltung bei optimaler Sicherheit
Der Feller LED-Universal-Drehdimmer erkennt automatisch die Lastart, ist überlast- und kurzschlussfest und dimmt somit sicher und zuverlässig. Ist eine Erkennung aufgrund der Eigenschaften der Lampe nicht möglich, kann der Installateur den Dimmer manuell fix einstellen. Damit ist die einwandfreie Funktionsfähigkeit gewährleistet. Die minimale beziehungsweise maximale Helligkeit ist ebenfalls einstellbar und der Dimmer kann in einer Wechselschaltung betrieben werden.
 
Hochwertiges und anpassungsfähiges Design
Doch nicht nur bei der Lichtgestaltung überzeugt der LED-Universal-Drehdimmer. Design, Farben und Materialien machen ihn selbst zum Hingucker. Zur Auswahl stehen 12 Kunststoff-Farben und 15 Echtmaterial-Abdeckrahmen im EDIZIOdue Design. Zudem kann er mit einem Leuchtmodul bestückt werden, das den Drehknopf elegant beleuchtet. Zur Auswahl stehen die fünf LED-Farben Rot, Weiss, Grün, Blau und Gelb. Natürlich gibt es den Feller LED-Universal-Drehdimmer auch im klassischen Standard Design in Weiss oder Schwarz. Erhältlich ist er bei jedem Elektroinstallateur.

DIMM-Tool für optimalen Überblick
Dimmer wie Leuchtmittel erfüllen heute zwar die Normen bezüglich Sicherheit. Doch noch existieren keine einheitlichen Normen, wie Dimmer und Leuchtmittel optimal zusammenspielen müssen. Deshalb betreibt Feller am Standort Horgen einen schweizweit einzigartigen «Dimmer-Prüfplatz». Laufend prüfen dort die Beleuchtungsspezialisten von Feller die unterschiedlichsten LED-Lampen- und Dimmer-Kombinationen. Die Resultate dieser Tests finden sich im öffentlich zugänglichen Feller DIMM-Tool. Dabei handelt es sich um die umfassendste Datenbank in der Schweiz zur Frage, welche Lampen-Dimmer-Kombinationen funktionieren und welche nicht.

Mehr Informationen zu LED-Dimmer auf http://www.feller.ch/led-dimmer

Rubriken: Dimmer, Gebäudetechnik

Fragen und Kommentare (0)