Flexibilität im Quadrat – Das Robotersystem

Flexibilität im Quadrat – Das Robotersystem
Grossansicht Bild
Robotersystem RS 1 mit 3 Regalspeichermodulen - adaptiert an zwei Hermle Bearbeitungszentren C 22 U.
Archiv | 29.06.2021 | RS 1 für vollautomatisches Paletten- und Werkstückhandling – die prozesssichere Automation rund um die Uhr.

Das Robotersystem RS 1 ist die vollwertige Kombizelle für die Paletten- und Werkstückautomation. Dabei überzeugt die Hermle-Neuheit mit maximaler Flexibilität und Produktivität: das Regalspeicherkonzept sorgt für eine ausgesprochen hohe autonome Laufzeit, Greifer- und Vorrichtungswechsel laufen automatisch ab und der vollwertige Rüstplatz ermöglicht ein hauptzeitparalleles Rüsten von Paletten und Werkstückträgern.

 

Das macht das RS 1 zur passenden Automationslösung für viele Betriebe, es ist aber noch längst nicht alles. Die Entscheidung: 1- oder 2-Maschinensystem. Das Robotersystem RS 1 ist hochvariabel und kann mit einer Maschine verwendet oder mit zwei Maschinen für maximalen Output miteinander verkettet werden. Es kann auch später von einem auf zwei Bearbeitungszentren nachgerüstet oder um ein drittes Regalmodul, eine Waschanlage, eine Messmaschine oder ein fahrerloses Transportsystem (FTS) erweitert werden.

 

Mit einer Aufstellfläche von nur 12 m2 bietet das Robotersystem RS 1 immer freien Zugang zu den Arbeitsräumen der Maschinen, ganz gleich, ob ein oder zwei Bearbeitungszentren angedockt sind.


Fragen und Kommentare (0)