Feller AG gewinnt zum zweiten Mal
in Folge den «Oscar der Baubranche»

» Beitrag melden

Architects’ Darling 2022

Feller AG gewinnt zum zweiten Mal in Folge den «Oscar der Baubranche»
Grossansicht Bild
25.01.2023 | Bei der Verleihung des Architects‘ Darling Award 2022 wurde die Feller AG in der Kategorie Haustechnik (Elektro) erneut mit Gold ausgezeichnet. In den Kategorien Design und Innovation darf sich das Unternehmen zudem über eine Silber- und eine Bronze-Auszeichnung freuen.

Zum zweiten Mal in Folge wurde die Feller AG mit der begehrten Architects’ Darling-Goldtrophäe in der Kategorie Haustechnik (Elektro) ausgezeichnet. Im Zuge einer schweizweit durchgeführten unabhängigen Marktumfrage entschied sich die Mehrheit der über 400 befragten Architekten und Planer für das Unternehmen mit Sitz in Horgen. Der führende Schweizer Technologiepartner im Bereich Elektroinstallation punktet dabei auf ganzer Linie: Neben der Produktqualität und der grossen Produktauswahl überzeugte auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Innovationskraft sowie Optik/Design die Umfrageteilnehmer und sicherten dem Unternehmen erneut den ersten Platz. Der Gewinn der Goldtrophäe macht deutlich, dass die Marke Feller bei Architekten und Planern fest verankert ist.

 

Neben dem Produkt Award in Gold kann sich das Unternehmen auch noch über eine Silber-Auszeichnung in der Kategorie Design sowie eine Bronze-Auszeichnung in der Kategorie Innovation freuen. Hier konnte die Feller AG insbesondere mit der Einzigartigkeit und Vielzahl seiner Produkte sowie Kreativität und einem Trendsetter-Geist überzeugen.

 

«Wir freuen uns sehr über den erneuten Gewinn des Architects’ Darling Gold Award und sind natürlich auch auf die Silber- und Bronzeauszeichnung sehr stolz. Die Umfrageergebnisse beleuchten unsere Stärken und Potenziale und zeigen einmal mehr, dass wir für die Entscheidungsträger im Baubereich ein idealer Partner sind», so Cello Duff, MarCom Director bei der Feller AG. Das positive Markenimage spiegelt sich auch im Bekanntheitsgrad des Herstellers. Mit 72,4 Prozent über alle befragten Zielgruppen hinweg ist dies ein äusserst positiver Wert und konnte im Vergleich zum vergangenen Jahr (68,7 Prozent) sogar noch einmal gesteigert werden.

 

Die unabhängige Marktumfrage «Architects’ Darling Swiss Edition» wurde bereits zum vierten Mal von der Docu Media Schweiz GmbH durchgeführt. Von Juli bis September 2022 waren Architekten und Planer dazu aufgerufen, die Hersteller und ihre Produkte über einen Online-Fragebogen zu bewerten. Es gewinnt das Unternehmen, welches innerhalb der Bewertungskriterien am häufigsten als Favorit benannt wird. 


Fragen und Kommentare (0)