Easy Plattform für IP-basierte Kommunikation

» Beitrag melden

vicCOM IP von Spectra (Schweiz) AG
bildet die Basis neuer Kommunikationsnetzwerke

Easy Plattform für IP-basierte Kommunikation
Grossansicht Bild
vicCOM IP
Archiv | 20.05.2021 | Die Plug-and-Play-fähigen, IP-basierten Sprechstellen vicCOM IP von Spectra (Schweiz) AG bilden die Basis neuer Kommunikationsnetzwerke, die ab sofort Gebäudeautomation und -kommunikation vereinen. Ihre Besonderheit liegt dabei in der herausragenden Qualität der Audioübertragung mit kristallklarer Voll-duplex-Freisprechfunktion sowie einzigartiger Ergonomie durch lokale Sprachbedienung

vicCOM-IP ist mit zahlreichen Hardware-Schnittstellen ausgestattet. Durch umfangreiches Zubehör kann die Hardware-Plattform einfach an nahezu jeden denkbaren Anwendungsfall angepasst werden. vicCOM IP ist als Evaluationsplattform zum Test der IP-basierten Audio-Kommunikation verfügbar. Die Plattform kann als Ausgangspunkt für kundenspezifische Kommunikationsgeräte genutzt werden.

RODUKTMERKMALE
  • Systembausatz für IP-Sprechstellen
  • Glasklare Vollduplex Audiokommunikation mit digitaler Signalverarbeitung (Akustische Echokompensation (AEC) und adaptive Störgeräuschreduktion (NR))
  • Innovation! Berührungsloser Verbindungsaufbau durch Sprachsteuerung
  • Native SIP-Protokoll Unterstützung mit vicMEDIA-Framework
  • Server-lose Verbindung mit anderen Sprechstellen oder SIP-Telefonen über Ethernet
  • Komfortable, integrierte Systemkonfiguration via Web-Interface
  ANWENDUNGEN
  • Industriekommunikation und Leitstellen
  • Sprechstellen für den medizinischen Bereich
  • Notrufsysteme
  • Sprechanlagen in Aufzügen
  • Intercom-Anlagen für Nutzfahrzeuge
  • Lösungen für Smart Infrastructure
  • Beschallung in öffentlichen Gebäuden

Rubriken: Gebäudeautomation

Fragen und Kommentare (0)