Digitaler 3D-Konfigurator für NOT-HALT Tasten

Digitaler 3D-Konfigurator für NOT-HALT Tasten
Grossansicht Bild
18.12.2020 | Mit dem NOT-HALT Konfigurator hat EAO ein interaktives, virtuelles 3D-Tool geschaffen, das Ingenieuren und Designern dabei hilft, nach ihrem persönlichen Bedarf und auf intuitive Weise modulare Produkte zu konfigurieren. Der Konfigurator ist ab sofort auf der EAO Website rund um die Uhr zugänglich.

Die weltweit zertifizierten NOT-HALT Tasten von EAO müssen in diversen Industrien spezifische Anforderungen erfüllen: Sie bestehen deshalb aus mehreren Komponenten, die auf verschiedenste Arten konfigurierbar sind – was bei der Produktauswahl jedoch zu Unsicherheiten führen kann. Zur Verbesserung des Kundenerlebnisses wurde der NOT-HALT Konfigurator entwickelt. Er bietet Zugang zu mehr als 130 Komponenten und Zubehörteilen, die individuell zusammengestellt mehr als 2.000 verschiedene kundenspezifische Kombinationen ergeben.
 

Grossansicht Bild

Branchenweit einzigartige Lösung


Um Fehlbestellungen zu verhindern, schlägt das System jeweils nur kompatible Komponenten vor. So gelangen Kunden möglichst schnell und effizient zum richtigen Produkt – dank responsiver Benutzeroberfläche sowohl über Desktop-PCs, als auch über mobile Geräte.


Zur Steigerung der Erlebbarkeit werden sämtliche Komponenten und Produktkonfigurationen als fotorealistische 3D-Abbildungen serverbasiert gerendert und in Echtzeit visualisiert. In einem automatisierten Prozess wird dabei eine Performance erreicht, die ihresgleichen sucht, ohne Abstriche bei der Detailtreue zu machen: Verschiedene Materialeigenschaften, die sich etwa in Oberflächenbeschaffenheit oder Lichtreflexion zeigen, widerspiegeln exakt ihre realen Pendants. Noch weiter vertieft wird das Produkterlebnis in verschiedenen «Experience Views», bei denen das Aussehen des Produkts rotierend, auf einem Messraster montiert oder bei Dunkelheit simuliert werden kann.


Zielgruppenspezifische Zugänge


Neben der visuellen Aufbereitung besticht der 3D-Konfigurator durch eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit, die verschiedene Zielgruppen-Bedürfnisse berücksichtigt und sich dabei auf fundierte Erkenntnisse aus einem ausführlichen User Experience Research stützt. So werden beispielsweise zu jeder gewählten Konfiguration automatisch CAD-Daten generiert, die Ingenieure und Produktdesigner sogleich für ihre Weiterarbeit verwenden können. Für beide Zielgruppen wurden zudem spezifische Schnellzugänge eingerichtet: Zur passenden NOT-HALT Taste gelangen Designer über acht visuell inszenierte Produktmerkmale, wie beispielsweise Einbauöffnung, Ausleuchtung und Witterungsbeständigkeit. Ingenieure hingegen haben die Möglichkeit, direkt nach technischen Kriterien zu filtern.


Flexibler E-Commerce


Der NOT-HALT Konfigurator, und mit ihm die gesamte Experience, ist ab sofort nahtlos in die EAO Website eingebunden und somit rund um die Uhr zugänglich. Durch den Anschluss ans Checkout renommierter globaler Distributoren können Kunden letztendlich entscheiden, wo sie ihren Bestellprozess abschließen möchten.


Kompromisslose Kundenorientierung


Als verbindendes Merkmal zieht sich die konstante Kundenorientierung über die gesamte User Journey und alle digitalen Touchpoints. Die Konfiguration von NOT-HALT Tasten wird dadurch in eine hochqualitative Customer Experience eingebettet – ein Vorbild für die erfolgreiche digitale Transformation der Produktberatung.


Fragen und Kommentare (0)