Die erste Echtzeituhr (RTC)
mit nur 45 nA Stromverbrauch

Die erste Echtzeituhr (RTC) mit nur 45 nA Stromverbrauch
Grossansicht Bild
RV-3028-C7
Archiv | 15.05.2020 | Das neue RTC Modul RV-3028-C7 setzt den neuen Maßstab für geringsten Stromverbrauch: 45 nA bei einer Versorgungspannung von 3 V.

Die hohe Genauigkeit von ± 1 ppm bei Raumtemperatur macht eine Kalibrierung während der Fertigung überflüssig. Das winzige Gehäuse von nur 3.2 x 1.5 x 0.8 mm kombiniert den Quarz mit der RTC-Schaltung und bietet auch einen integrierten Batterie-Backup-Schalter. Der extrem geringe Stromverbrauch ermöglicht die Verwendung von MLCC-Kondensatoren zur Abdeckung der Backup-Zeit. Zusammen mit einem Event-Detektionseingang bietet es alle Voraussetzungen für Wearables, Medical Healthcare und stromarme IoT-Anwendungen.

Weitere Eigenschaften der Real Time Clock:
  • Geringste Stromaufnahme von nur: 45 nA @ 3 V
  • Hohe Genauigkeit ±1.0 ppm @ 25°C durch individuelle Kalibrierung in der Herstellung
  • Integrierter 32.768 kHz Quarzkristall
  • Eventeingang zum Setzen eines Zeitstempels auch im Ruhemodus
  • Batterieumschaltung mit Ladeerhaltungsfunktion, ideal auch für MLCC und Supercaps
  • Großer Spannungsbereich 1.2 bis 5.5 V
  • Ultra-Miniatur-Keramik-SMD-Gehäuse: 3.2 x 1.5 x 0.8 mm
  • Bietet Jahr, Monat, Datum, Wochentag, Stunden, Minuten und Sekunden
  • 32-Bit-Unix-Zeitzähler, z.B. für Sicherheitscode-Berechnungen
  • Passwortschutz für Zeitänderungen, 43 Byte Benutzer-EEPROM
Link zur Webseite: http://www.microcrystal.com/index.php/products/real-time-clocks

Fragen und Kommentare (0)