Der Hybrid bei den Design-Heizkörpern

Der Hybrid bei den Design-Heizkörpern
Grossansicht Bild
10.12.2020 | Der RUNTAL FOLIO HYBRID verbindet auf intelligente Weise den klassischen Warmwasserbetrieb mit einem elektrisch betriebenen Heizelement. So sorgt der Design-Heizkörper für angenehme Wärme im Bad und trocknet in kürzester Zeit die Badetücher.

Der RUNTAL FOLIO HYBRID ist nicht nur wunderschön, sondern besticht auch mit seiner Hybrid-Konstruktion. So sorgt das Warmwasser-Heizsystem für gleichmässige Raumwärme mit einem hohen Anteil an angenehmer Strahlungswärme. Das separat zuschaltbare Infrarotheizelement mit eleganter Glasoberfläche in der Mitte des Heizkörpers ermöglicht zudem auch ausserhalb der Heizperiode ein ökonomisches, rasches Vorwärmen oder Trocknen von Badetüchern; und das mit einer minimalen elektrischen Leistung von 100 W.
Dank den getrennten Kreisläufen können die gewünschten Betriebsarten jederzeit sorglos einzeln oder parallel betrieben werden, so kann also beim Einschalten des Elektro-Heizelements ein unerwünschtes Beheizen der Fussbodenheizung oder des ganzen Heizkörpers ausgeschlossen werden. 

Eine Konstruktion, die begeistert

Eine Konstruktion, die begeistert
Grossansicht Bild
Der RUNTAL FOLIO HYBRID begeistert durch seine sanft taillierte Silhouette und ungewöhnlich leichte, schwebende Anmutung mit einer Tiefe von nur 16 mm. Die innovativen Konstruktionselemente aus Kupfer, Aluminium und Naturgraphit verfügen über ideale Eigenschaften wie hohe Wärmeleitfähigkeit, geringe Dichte und Langlebigkeit. Das elektrisch zuschaltbare Infrarotheizelement besteht aus einer Heizfolie zwischen zwei dünnen Glasplatten von je 4 mm.
Erhältlich ist der RUNTAL FOLIO HYBRID in Schwarz oder Weiss sowie in zwei Bauhöhen.

Fragen und Kommentare (0)