Aus Feller NASS wird Feller NEVO

Aus Feller NASS wird Feller NEVO
Grossansicht Bild
Aus Feller NASS wird Feller NEVO.
Archiv | 04.10.2019 | Die Feller AG hat ihr Nass-Sortiment massgebend überarbeitet und modernisiert. Neu basiert es auf STANDARDdue und hat sich zum durchgängigen Vollsortiment NEVO entwickelt. Die neuen Apparate sind für jeden Einsatz geschaffen – selbst unter rauen Bedingungen im Aussenbereich oder in der Industrie. Erhältlich sind sie ab sofort.

Das moderne und robuste Design kennzeichnet das neue Feller Nass-Sortiment NEVO. Es sorgt für ein wiedererkennbares und kombinationstaugliches Unter- und Aufputzsortiment. Die Apparate sind äusserst widerstandsfähig. Weder Feuchtigkeit, Staub, Korrosion noch mechanische Belastungen können ihnen etwas anhaben. So garantiert NEVO kompromisslose Zuverlässigkeit sowohl im Aussenbereich wie auch in der Industrieumgebung. «NEVO bietet alles, was modernes Industriedesign auszeichnet», sagt Cornelia Högger, Platform Manager Design bei Feller. «Alle Apparate sind stark belastbar – und dies bei maximalem Anspruch an Ästhetik und Formensprache.» Aufbau, Geometrie und Montage der neuen NEVO-Apparate bleiben praktisch identisch wie beim bisherigen Nass-Sortiment.


Gitternetzstruktur für Wasser- und Schmutzabweisung
Das Design von NEVO greift den Look des beliebten Industriedesigns von Feller NASS auf. Im Rahmen einer Evolution wurde es modernisiert und aufgrund neuer Kundenbedürfnisse optimiert. Ein wesentliches Design-Merkmal ist die einzigartige Gitternetzstruktur auf der Oberfläche jedes NEVO Apparats. Diese Struktur macht die Apparate unempfindlich gegen Kratzer und weist Wasser- und Schmutz ab. Weil das neue Design darüber hinaus auf die Eckversenkungen für die rostfreien Schrauben verzichtet, sind die Apparate insgesamt einfacher zu reinigen.


Komplett weisse Apparate verfügbar
Dank der verfügbaren weissen Membrane und weissen Dichtung steht ein komplett weisser Apparat zur Verfügung, der bei Architekten, Bauherren und Eigenheimbesitzern gleichermassen beliebt ist. Die Apparate sind zudem in den Kunststofffarben lichtgrau und schwarz erhältlich. Auf Kundenwunsch können auch weitere Farben nach NCS oder RAL lackiert werden.


Integration von STANDARDdue Funktionen
Zahlreiche Funktionen aus STANDARDdue sind im Sortiment von NEVO vorhanden. Das macht NEVO zu einem weiteren vollwertigen Sortiment von Feller. Gegenüber dem bisherigen Nass-Sortiment kann es dadurch vielfältiger eingesetzt werden. Der KNX-Taster und die IP55/IP55 Steckdose sind zwei Highlights aus dem neuen Sortiment.


KNX-Taster – Gebäudeautomation im Aussenbereich
Der NEVO KNX-Taster erweitert das Feller KNX-Sortiment für den Aussenbereich. Bis zu vier Funktionen können auf kleinstem Raum bedient werden. Der Taster basiert auf dem bewährten STANDARDdue KNX-Taster RGB. Ein aktiver Kondenswasserschutz gewährleistet hohe Sicherheit. Dank der transparenten Membrane ist die Anzahl Tasten (einfach, zweifach, vierfach) permanent sichtbar und Meldungen sind über die LED-Taster-Beleuchtung jederzeit erkennbar.


IP55/IP55 Steckdose – bereits heute für die Norm von morgen gerüstet
Ein weiteres Highlight ist die neue IP55/IP55 Steckdose. Sie entspricht schon heute den Anforderungen der neuen Schweizer Normenserie SN 441011. Ihr unmissverständliches Erkennungsmerkmal ist die rote Dichtung und das Tropfen-Symbol auf dem Klappdeckel. Die Steckdose ist auch mit offenem Klappendeckel staub- und strahlwasserdicht, sofern der neu definierte IP55 Stecker verwendet wird. Die Feller IP55/IP55 Steckdose ist ab Februar 2020 erhältlich.


Beschriftungstool für individuellen Look
Schriften und Symbole sind bei NEVO zentrale Gestaltungselemente. Im Feller Online-Katalog können die Deckel mit oder ohne Klappdeckel über das Beschriftungstool individuell und direkt auf dem Material beschriftet werden. Dabei steht nebst Textelementen eine grosse Auswahl an Symbolen zur Verfügung.


Fragen und Kommentare (0)