Abzweigsteckverbinder für
Photovoltaiksysteme erweitert

» Beitrag melden

Der weltweit erste zweifach zertifizierte
1500 V DC-Abzweigsteckverbinder für PV-Anlagen

Abzweigsteckverbinder für Photovoltaiksysteme erweitert
Stäublis neuer MC4-Evo 2 Abzweigsteckverbinder, der parallele Kombinationen von zwei Strings ermöglicht.
06.12.2022 | Das marktführende Portfolio der Photovoltaik-Steckverbinder von Stäubli wird um einen neuen Abzweigsteckverbinder für 1500-V-PV-Anlagen erweitert.

Der Abzweigsteckverbinder komplettiert die MC4-Evo 2 Produktlinie als wichtige Erweiterung des Portfolios für DC 1500 V. Innerhalb der eBOS-Verkabelungslösungen für PV-Anlagen ermöglicht er in der Anwendung die Kombinationen von zwei parallelen Strings. Da es sich um den weltweit ersten zweifach zertifizierten 1500 V DC-Abzweigsteckverbinder handelt, können Kunden für UL- und IEC-Märkte das gleiche Produkt einsetzen. Des Weiteren passt der Stäubli MC4-Evo 2 Abzweigsteckverbinder sowohl für Anwendungen mit 1000 V DC als auch für solche mit 1500 V DC. Mit dem Original MC4 Steckgesicht lässt sich dieser Abzweigsteckverbinder sowohl mit Stäublis PV-Steckverbindern und Kabelkupplungen der Original MC4 Serie als auch mit denen der MC4-Evo 2 Serie verbinden. 

Plug and play

Plug and play
Grossansicht Bild
Anwendungsbeispiel mit MC4-Evo 2 Abzweigsteckverbinder.
Die einfache Handhabung ermöglicht eine einfache, schnelle und kosteneffiziente Installation ganz ohne Crimpen und Anziehen des Drehmoments. Durch Befestigungspunkte für Kabelbinder ist eine schnelle, korrekte und problemlose Installation garantiert. Die sehr kompakte Konstruktion passt einfach in enge Kabelkanäle und das geringe Gewicht belastet die Kabel und Montageklemmen weniger. Durch die Ammoniakbeständigkeit, die IP68-Konformität und bestandene Salzsprühtests ist das Produkt äusserst robust und gewährleistet so einen zuverlässigen und langanhaltenden Betrieb, auch in rauen Anwendungsumgebungen. 

Fragen und Kommentare (0)