Zukunftsbild ÖV 2050 und
Netzentwicklungsstrategie 2040

» Beitrag melden

Abgabetermin: 10.03.2020 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 24.01.2020 | Um ein möglichst breites Spektrum an Ideen zu erlangen, erfolgt die Herleitung des Zukunftsbildes über eine Testplanung (kein Konkurrenzverfahren) mit vier externen Teams. Jedes Team verfolgt im Rahmen eines Szenarios eine vorgegebene, konkrete Stossrichtung. Die Stossrichtungen werden im Pflichtenheft in Ziffer 4.2 ausgeführt. Weitere Inputs ergeben sich aus der zuvor durchgeführten Mitwirkung. Als Resultat der ausgeschriebenen Phase B liegt pro Szenario ein Zukunftsbild ÖV 2050 vor.

Auf Basis der Zukunftsbilder 2050 aus der ausgeschriebenen Phase B und einer Synthese in Phase C (intern durchgeführt, nicht Teil der Ausschreibung) wird in Phase D eine Netzstrategie 2040 für den öffentlichen Verkehr in der Stadt Zürich sowie für die VBZ als marktverantwortliches Unternehmen abgeleitet und vertieft. Die Erarbeitung der Inhalte zu Phase D erfolgt durch eines der Teams aus Phase B.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich Verkehrsbetriebe Zürich

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.