Wirtschaftsprüfung und juristische Unterstützung KAE

» Beitrag melden

Abgabetermin: 20.10.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 10.09.2020 | (20197) 704 Wirtschaftsprüfung und juristische Unterstützung zur Missbrauchsbekämpfung KAE:

 

Die Massnahmen des Bundesrats zur Unterstützung der Wirtschaft während der Corona-Pandemie 2020 enthalten Erleichterungen zum Bezug von Kurzarbeitsentschädigung (KAE). Unter anderem wurde das sog. «summarische Abrechnungsverfahren» eingeführt, welches sowohl die Voranmeldung von Kurzarbeit als auch den Antrag und die Abrechnung von KAE stark beschleunigt. Aufgrund dieser Erleichterungen ist eine Zunahme von potenziellen Missbräuchen zu erwarten.


Die internen Ressourcen reichen nicht aus, um die grosse Anzahl von Analysen und Kontrollen mit der nötigen Sicherheit und Rechtskonformität zu erbringen. Das SECO benötigt deshalb externe Unterstützung durch zwei spezialisierte Unternehmungen, für die Durchführung von Arbeitgeberkontrollen (Wirtschaftsprüfung) und der rechtssicheren Durchführung der Kontrollen inkl. Gerichtsverfahren.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.