Wartung/Inspektion von Aufzugsanlagen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 17.07.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 27.05.2020 | Die Eidgenossenschaft besitzt oder mietet zahlreiche Immobilien in der ganzen Schweiz. Das zivile Immobilienportfolio wird durch das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL), das militärische Immobilienportfolio durch die Logistikbasis der Armee (LBA) und jenes des Bevölkerungsschutzes durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) betrieben.
Ziel und Zweck der planbaren, wiederkehrenden Wartung/Inspektion ist die dauerhafte und stabilen Funktions- und Verfügbarkeitssicherung von Aufzugsanlagen.


Gegenstand der vorliegenden Beschaffung ist die planbare, wiederkehrende Wartung/Inspektion mit Kleinstinstandsetzungen, Pikettbereitschaft während 24 Stunden an 365 Tagen sowie Personenbefreiung, Störungsbehebung und Sicherheitskontrollen an Aufzugsanlagen und Fahrtreppen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
armasuisse

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.