Warnwesten EN20471

» Beitrag melden

Abgabetermin: 09.10.2020

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 24.07.2020 | Als Bestandteil von PTI Schweiz besteht die Arbeitsgemeinschaft "Korpsübergreifende Erneuerung Polizeiuniform" (ARGE KEP), vertreten durch die Kantonspolizeien Bern und Zürich. Beschaffungsziel ist die Beschaffung einer gemeinsamen und einheitlichen Warnweste EN20471, die den Anforderungen gemäss unserem technischen Pflichtenheft an Qualität und Eigenschaften entspricht. Die Beschaffung beläuft sich auf ca. 10'000 Warnwesten sowie die Umsetzung allfälliger Verbesserungswünsche sowie die Weiterentwicklung der Warnwesten für den Zeitraum von 2021 bis und mit 2024. Weitere Details können den Ausschreibungsunterlagen entnommen werden.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
ARGE KEP

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.