Wachdienst für Baustelle des Allmend-Tunnels

» Beitrag melden

Abgabetermin: 26.04.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 15.03.2019 | N06.40 080294 - EP Thun Nord - Spiez - Wachdienst (ID 2855) Für die Zutrittssicherung der Baustelle zur Sanierung der beiden Röhren des Allmend-Tunnels wird für die Jahre 2019 und 2020 ein Wachdienst beschafft:

 

Für die Zutrittssicherung der Baustelle zur Sanierung der beiden Röhren des Allmend-Tunnels wird für die Jahre 2019 und 2020 ein Wachdienst beschafft. Der Wachdienst ist verantwortlich dafür, dass zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr nur berechtigte Personen die Tunnelbaustelle über die beiden Portale betreten. Der Wachdienst muss dazu ein Zutrittskontrollsystem führen, welches es jederzeit erlaubt, über beide Portale hinweg Aussagen machen zu können, welche und wie viele Personen sich im Tunnel auf der Baustelle aufhalten.
Der Wachdienst ist weiter für die Schliessung der Baustellentore verantwortlich. Bei einem Ereignis auf der Baustelle unterstützt der Wachdienst die Baustellenevakuation und die Blaulichtorganisationen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.