Verkehrsdienstleistungen Bederbrücke

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.02.2019 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 08.02.2019 | Die Bederbrücke über die SBB-Geleise beim Bahnhof Zürich Enge hat neu eine Lastbeschränkung auf 3,5 Tonnen. Damit diese Anordnung umgesetzt werden kann, müssen permanent zwei Personen den Verkehr entsprechend regeln. Ausserdem wird für die Verkehrsregelung im Bereich der provisorischen Postautohaltestelle ein Verkehrsdienst in der Abendspitze benötigt. Die Dauer der Massnahme ist noch nicht definiert.

Dienstleistungskosten ca. Fr. 500'000

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich, Tiefbauamt

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Verkehrsdienste