Vendor Management System

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.01.2016 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 23.11.2015 | Die Beschaffung der externen IT-Ressourcen erfolgt bei der Post CH AG heute nur teilweise automatisiert. Die entsprechende Systemunterstützung für den End-to-end Prozess beinhaltet Medienbrüche.

Im Rekrutierungsprozess von externen IT-Ressourcen im Personalverleih muss die Einhaltung diverser rechtlicher Anforderungen (wie zum Beispiel Personalverleihlizenz, AHV-Bescheinigung) sowie interner Vorgaben (wie zum Beispiel Strafregisterauszug, Betreibungsregisterauskunft, Geheimhaltungsvereinbarung) sichergestellt werden. Zudem sind vor dem Tätigkeitsbeginn der externen Ressource weitere Dokumente wie zum Beispiel Lebenslauf und Passfoto einzuholen.
Diese Prozesse laufen bisher teilweise manuell oder über nur teilweise miteinander verbundene Systeme ab.

Im Rahmen der Ausschreibung «Vendor Management System» sollen geeignete Anbieter evaluiert werden, welche die Anforderungen der Post CH AG gemäss detailliertem Anforderungskatalog im Ausschreibungstool DecisionAdvisor zu bestmöglichen wirtschaftlichen Bedingungen erfüllen.


Mit der Beschaffung sollen insbesondere die folgenden Ziele erreicht werden:

  • Der Beschaffungsprozess von IT-Ressourcen soll prozess- und systemtechnisch für alle Beteiligten optimiert und beschleunigt werden.
  • Die Einhaltung von Vorgaben bei der Beschaffung von IT-Ressourcen soll systemunterstützt sichergestellt und dokumentiert werden.

Der gesamte Genehmigungs-, Bestell- und Rechnungsprüfungsprozess von externen IT-Ressourcen wird über das neubeschaffte System abgewickelt werden.

Gegenstand der Beschaffung ist eine Saas (Software as a Service) Lösung.
Die Lösung soll als Standardapplikation genutzt werden, also die von der Post CH AG im Anforderungskatalog vorgegebenen Eigenschaften bereits weitest möglich beinhalten und sich in vergleichbarer Form bereits bei anderen Kunden im Einsatz befinden.

Detailangaben befinden sich in den Ausschreibungsunterlagen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Post CH AG / F7211 / Konzerneinkauf

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.