Unabhängige Überprüfung der
Informatik des Kantons Zürich

» Beitrag melden

Abgabetermin: 18.12.2015 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 06.11.2015 | Ausschreibungsgegenstand ist die Erstellung einer schriftlichen Expertise durch ein externes Beraterteam. Die Überprüfung der Informatik des Kantons Zürich soll eine unabhängige Gesamteinschätzung der Stärken und Schwächen der kantonalen Informatik sowie Hinweise auf Optimierungspotenzial geben. Die Einschätzung soll den Nutzen der Informatik den Kosten gegenüber stellen und beurteilen, mit welchen Massnahmen der Nutzen gesteigert werden kann oder die Kosten gesenkt werden können. Die Einschätzung soll mögliche Risiken identifizieren helfen sowie Massnahmen zu deren Minderung vorschlagen.


Ein Vergleich mit anerkannten Branchenstandards sowie mit anderen Verwaltungen und die gesamtheitliche direktionsübergreifende Darstellung soll neue Gesichtspunkte bringen und so die geplante Aktualisierung der Informatikstrategie unterstützen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Finanzdirektion des Kantons Zürich KITT Geschäftsstelle

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.