Überarbeitung Teil Landschaftsschutzobjekte

» Beitrag melden

Abgabetermin: 17.03.2017 - 14:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 13.01.2017 | Überarbeitung des Inventars der Natur- und Landschaftsschutzobjekte von überkommunaler Bedeutung, Teil Landschaftsschutzobjekte:

 

Die bestehenden Landschaftsschutzobjekte sind auf ihre aktuelle, überkommunale Bedeutung zu überprüfen. Je nach Bedeutung verbleiben sie im Inventar oder werden entlassen. Weiter ist zu prüfen, ob zusätzliche Objekte die Voraussetzungen für eine Aufnahme ins Inventar erfüllen.
In einem zweiten Schritt sollen vier zusätzliche Objektkategorien (Rebberge, Hochstamm-Obstgärten, unberührte Landschaftsräume, alte Nutzungsformen), die bisher noch nicht im Inventar enthalten waren, aufgenommen werden.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Baudirektion Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.