Treibstofftankanlagen (TTA): Auffangwanne Stahl

» Beitrag melden

Abgabetermin: 17.02.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 24.12.2016 | Für die Versorgung der schienengebundenen Dieselfahrzeugflotte mit Treibstoff betreiben die SBB eigene Tankstellen (Treibstofftankanlagen, TTA). Für jede einzelne TTA wurden alle Massnahmen ermittelt, welche notwendig sind, um die Anlage in einer Sanierung auf den aktuellen Stand der Regeln der Technik zu bringen. Grossmehrheitlich werden diese Sanierungen als Ersatzneubauten ausgeführt. Die bestehenden Tankanlagen sollen rückgebaut und durch erdverlegte Tanks oder Tankcontainer, neuem Oelabscheider und der gesamten Tankstelleninfrastruktur ersetzt werden.
Die vorliegende Ausschreibung beinhaltet die dazu notwendige Erstellung, Lieferung und Montage der Wannen zum Auffangen und Ableiten von flüssigen, wassergefährdenden Stoffen im Gleisbereich.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Schweizerische Bundesbahnen SBB Infrastruktur, Einkauf, Supply Chain, Produktion

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.