Steuerung der Verkehrsmanagement-Anlagen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 08.02.2021 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 02.12.2020 | Fachapplikation für die Steuerung der Verkehrsmanagement-Anlagen der Nationalstrassen:

 

Die Beschaffung beinhaltet das System Verkehrslenkung Schweiz (VL-CH) und die damit verbundenen Dienstleistungen. Der Anbieter soll alle Komponenten aus einer Hand zu liefern, die Fachlogik des ASTRA ins System VL-CH integrieren, die bestehende Systemlandschaft integrieren, das System VL-CH in Betrieb setzen und langfristig unterhalten, weiterentwickeln und laufend an die Bedürfnisse des ASTRA anpassen. Es sollen zwei lokal unabhängige VM-Anlagen an das System angeschlossen werden. Der Anbieter soll ein Detailkonzept für die Integration des Systems VL-CH in die ASTRA Umgebung sowie Vorgehensweise der Anbindung der zwei VM-Anlagensysteme erarbeiten (Prove of Concept). Er soll zudem ein Integrationskonzept, zur Integration und Einführung der zwei bestehenden VM-Anlagesystemen ausarbeiten. Zu den Aufgaben gehört das Erarbeiten einer Schnittstellenspezifikation als Standardvorgabe für die zukünftige Anbindung aller VM-Anlagen der Nationalstrassen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.