Sonderschutz-Lieferwagen für
die Kantonspolizei Basel-Stadt

» Beitrag melden

Abgabetermin: 02.12.2020 - 14:30 Uhr

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 17.10.2020 | Aufgrund der weltpolitischen Lage ist die Gefahr eines Anschlages mit terroristischem Hintergrund erhöht. Damit die Bevölkerung im Ereignisfall entsprechend geschützt werden kann und die Polizei keinen unnötigen Gefahren ausgesetzt wird, muss die aktuelle Bewaffnung, die ballistische Schutzausrüstung und der Fahrzeugpark der Polizei überdacht, erweitert sowie erneuert werden. In diesem Zusammenhang beschafft die Kantonspolizei Basel-Stadt einen ballistisch geschützten Mannschaftstransporter.

Ziel der öffentlichen Ausschreibung ist die Beschaffung eines Schutzfahrzeuges, welche die Anforderungen und Bedürfnisse der Kantonspolizei Basel-Stadt abdeckt. Die Kantonspolizei Basel-Stadt beschafft ein ziviles, verdecktes Schutzfahrzeug.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.