Simultane mehrachsige Bearbeitungszentrum

» Beitrag melden

Abgabetermin: 26.05.2020

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 16.04.2020 | Bis Ende 2020 beabsichtigt die EPFL, ein simultanes mehrachsiges Bearbeitungszentrum für die Werkstatt des Instituts für Mikrotechnik (ATPR) der STI-Fakultät zu erwerben. Diese Werkstatt ist für die Bearbeitung aller Klein- und Präzisionsteile verantwortlich.


Diese Ausrüstung ist auf die Bedürfnisse von Teams zugeschnitten, die an fortgeschrittenen Forschungsaktivitäten in den Fakultäten für Ingenieurwissenschaften und -techniken (STI), Grundlagenwissenschaften (SB) und Biowissenschaften (SV) beteiligt sind. Mit diesen Geräten wird der Bedarf der Mikrotechnik in Neuenburg und des Lausanner Mikrotechnologie-Instituts sowie des Bio-Instituts (IBI) gedeckt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.