Sicherungsanlagenersatz Ittigen, Bolligen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 20.07.2016 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 01.06.2016 | Die Sicherungsanlagen in Ittigen und Bolligen sollen ersetzt werden. Sie bestehen aus zwei ASEGA Verschlussplanstellwerken mit Rangierfahrstrassen. Die beiden Streckengleise der Doppelspurstrecke zwischen den beiden ASEGA Stellwerken sind mit ASEGA Streckenblöcken gesichert.


Die Infrastrukturabteilung des RBS baut in den Herbstferien 2017 die Aussenanlage in der Station Ittigen um. Die vorhandenen ASEGA Stellwerke dürfen nicht mehr verändert werden. Im Rahmen dieses Infrastrukturprojektes ist der Sicherungsanlagenersatz vorgesehen.


Die Ausschreibung beinhaltet die Auftragsvergabe der Projektierung, Montage, Prüfung und Inbetriebnahme einer neuen Sicherungsanlage in Domino69 Technik. Die Anlage kann in einem neuen Relaisraum unabhängig von der bestehenden Sicherungsanlage aufgebaut werden.


Die Materiallieferung wird durch den RBS in Eigenregie durchgeführt, wobei Occasionsmaterial aus dem Lager der RBS oder anderen Bahnen zum Einsatz kommen wird.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Regionalverkehr Bern-Solothurn AG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.