Schulanlage Rüterwis - Ausbau
und Sanierung des Betreuungshauses

» Beitrag melden

Abgabetermin: 10.03.2017 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Wettbewerb

Archiv | 10.02.2017 | Es wird ein selektives Ausschreibungsverfahren durchgeführt. Mit der Teilnahme an dieser Submission anerkennen die Teilnehmenden das Programm, die Fragenbeantwortung und die Entscheide des Beurteilungsgremiums in Ermessensfragen.

Aufgrund einer Präqualifikation werden 3 bis max. 4 Bewerber, welche die Eignungskriterien am besten erfüllen, zur Einreichung einer Machbarkeitsstudie eingeladen.

Das Planerteam, das unter den Bewerbenden die Zuschlagskriterien am besten erfüllt, wird mit der Projekterarbeitung beauftragt.

Die Beauftragung erfolgt vorbehältlich der Freigabe des Planungs-/ und des Baukredites durch den Souverän.

Es werden Planerteams gesucht, die in der Lage sind, diese Aufgabe mit hoher architektonischer, bautechnischer und organisatorischer Kompetenz unter Einhaltung der Kosten und Terminvorgaben durchzuführen.
Zulässig und gefordert sind Bewerbungen von Fachleuten aus den Bereichen Architektur sowie,- Landschaftsarchitektur mit Firmen- oder Wohnsitz in der Schweiz oder in einem Staat, der dem Staatsvertrag zum öffentlichen Beschaffungswesen (WTO-Agreement on Government Procurement GPA) verpflichtet ist.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Schule Zollikon

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.