Schülertransporte Zäziwil / Oberhünigen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.02.2019 - 17:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 31.01.2019 | Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Oberhünigen werden ab dem Schuljahr 2019/20 in die Klassen der Schule Zäziwil integriert.


In beiden Gemeinden haben diverse Schülerinnen und Schüler einen unzumutbaren Schulweg. Die Gemeinde ist zuständig für die Organisation und Finanzierung des Schulwegtransportes, sofern ein Schulweg für eine Schülerin oder einen Schüler unzumutbar ist.


Der Gemeinderat Zäziwil hat beschlossen, ab dem Schuljahr 2019/20 die Schülerinnen und Schüler des Ortsteils Reutenen und Oberhünigen (Stufe Kindergarten bis und mit 6. Klasse) mit unzumutbarem Schulweg mittels Schulbussen zu transportieren. Der Auftrag ist an ein Dritt-Unternehmen zu erteilen.

Daraus ergeben sich folgende Schülertransporte:

  • Linie 1: Reutenen – Zäziwil (Kindergarten bis und mit 6. Klasse)
  • Linie 2: Oberhünigen – Zäziwil (Kindergarten bis und mit 6. Klasse).
Bedarfsstelle/Vergabestelle:

Gemeinderat Zäziwil

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.