Schallschutz Flughafen Zürich Phase 2017/2019

» Beitrag melden

Abgabetermin: 28.02.2017 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 27.01.2017 | Flughafen Zürich AG Submission (selektives Verfahren) Programm 2010 - Schallschutz Flughafen Zürich Phase 2017/2019 Einladung zur Präqualifikation und Submission:

 

Planerleistungen zur Realisierung von Schallschutzmassnahmen, vorwiegend Fensterersatz an Gebäuden mit lärmempfindlichen Räumen.

Für die Bearbeitung einzelner Sanierungsgebiete in verschiedenen Flughafengemeinden sind ausgewiesene Planungs- und Bauleitungsbüros angesprochen. Die Arbeiten sind in folgende Phasen unterteilt:

- Aufnahme Ist-Zustand
- Projektierungsarbeiten
- Bauleitungsarbeiten

Verfahren:
Es wird ein zweistufiges, selektives Verfahren durchgeführt.

1. Stufe
Die Bewerber werden nach Eignungskriterien ausgewählt.

2. Stufe
Für die Sanierungsgebiete wird eine beschränkte Anzahl qualifizierter Bewerber für die Einreichung eines Angebotes eingeladen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Flughafen Zürich AG

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.