Sanierung und Erweiterung der
Schulanlage Melchenbühl, Muri bei Bern

» Beitrag melden

Abgabetermin: 23.06.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 03.06.2017 | Die Schulanlage Melchenbühl soll durch eine Sanierung bautechnisch dem heutigen Standard angepasst werden. Neben den heute bestehenden vier Schulklassen (je 20 Kinder pro Klasse) sollen möglichst zwei weitere Schulklassen im Bestand Platz finden. Für zwei weitere Klassen soll einem oder mehreren Ausbaufeldern als Erweiterung Platz geschaffen werden, so dass im Endausbau insgesamt 8 Schulklasse Platz finden.


Als besondere Anforderung an das Planerteam gilt die Entwicklung und Umsetzung einer jeweilig projektspezifischen gesamtheitlichen Lösung, die die energetischen, gebäudetechnischen, ökologischen, architektonischen, terminlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Anforderungen optimal in Einklang bringt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Gemeinde Muri bei Bern

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.