Sanierung Ortsdurchfahrt Hunzenschwil

» Beitrag melden

Abgabetermin: 22.03.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 08.02.2019 | Hunzenschwil IO, K 247 Sanierung Ortsdurchfahrt  Und Suhr / Hunzenschwil AO, K 247 Sanierung:

 

Ingenieurleistungen als Gesamtleiter, Fachplaner und Bauleiter.
Die Ortsdurchfahrt Hunzenschwil IO soll auf einer Länge von rund 1'575 m saniert werden. Nebst den Strassenbauarbeiten sind Werkleitungen zu ersetzen oder zu erweitern. Die bestehende Personenunterführung ist an die neuen Gegebenheiten anzupassen.
Der bestehende Belag Suhr / Hunzenschwil AO ist auf einer Länge von rund 1'525 m zu ersetzen. Auf der gesamten Länge sind Werkleitungen zu verlegen. Diese sind für die geplante Glatteismeldeanlage und die Wildwarnanlage notwendig.

Es sind Leistungen für folgender Projektphasen zu erbringen:


32 Bauprojekt (nur AO-Teil)
33 Bewilligungsverfahren und Auflageprojekt
41 Ausschreibung, Offertvergleich und Vergabeantrag
51 Ausführungsprojekt
52 Ausführung
53 Inbetriebnahme, Abschluss

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Kanton Aargau, vertreten durch Departement Bau, Verkehr und Umwelt

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.